print logo
- Anzeige -

Tradelab vermittelt der Gaming-Branche programmatisches Know-how

Die Gamescom 2018 steht vor der Tür. Die Programmatic Plattform Tradelab wird dabei programmatisches Know-how im Bezug zur Gaming-Branche vorstellen.
Tradelab | 19.07.2018
© Tradelab
 
Seine in Zusammenarbeit mit Webedia konstruierte programmatische Lösung „GameReach“, die auf die Zielgruppe Gamer zugeschnitten ist, hat sich bereits bewährt und wird in verbesserter Form auf der Gamescom 2018 vorgestellt. Ansprechparter vor Ort sind das deutsche Expertenteam Ekaterina Tyurina und Christian Kosiol, sowie der Vice President für International & Data Services Hichem Karoui und Direktor für Entertainment Romain Six.

Um die Eröffnung der Gamescom gebührend zu feiern, gehört Tradelab zu den Sponsoren der Eröffnungsfeier. Gemeinsam mit seinem internationalen Partner Webedia, Koch Media und weiteren Sponsoren sowie auch mit europäischen Kunden aus Frankreich, Spanien, Italien und Deutschland wird in der Kölner Wolkenburg am 21. August 2018 der Startschuss zum Gaming-Event gegeben.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, unser deutsches und internationales Team auf der Gamescom 2018 zu treffen, um über Tradelab, programmatische Lösungen für die Gaming-Vertikale und das Thema Programmatic Advertising zu sprechen.

TRADELAB AUF DER GAMESCOM

Datum: 21. bis 25. August 2018

Ansprechpartner:

Ekaterina Tyurina | Business Development Director Tradelab

Christian Kosiol | Client Account Strategist Tradelab

Hichem Karoui | International & Data Services VP

Romain Six | Entertainment Director