print logo
- Anzeige -

Newsletter2Go und SendinBlue verkünden Zusammenschluss

Newsletter2Go und SendinBlue schließen sich zu Europas Marktführer für E-Mail Marketing zusammen.
Newsletter2Go GmbH | 31.01.2019
Die Newsletter2Go-Geschäftsführer (v.l.) Steffen Schebesta, Maximilian Modl und Christoph Beuck. © Newsletter2Go GmbH
 

Der deutsche Marktführer für E-Mail Marketing-Software für kleine und mittelständische Unternehmen, Newsletter2Go, arbeitet ab sofort mit dem französischen Marktführer SendinBlue zusammen. SendinBlue übernimmt 100 Prozent des Berliner Softwareunternehmens und gemeinsam bauen die beiden Technologieanbieter ihre führende Marktpräsenz in Europa weiter aus.

Die Newsletter2Go GmbH wurde 2011 von Christoph Beuck und Steffen Schebesta in Berlin gegründet und ist seitdem organisch gewachsen. Gemeinsam mit dem CMO Maximilian Modl wird das Trio weiterhin die Geschäfte des Softwareunternehmens leiten. Mit rund 185.000 registrierten Nutzern in kleinen und mittelständischen Unternehmen hat sich Newsletter2Go innerhalb von nur 8 Jahren von einem Start-up zum Marktführer für E-Mail Marketing in diesem Bereich entwickelt.

„Newsletter2Go passt perfekt in unsere Wachstumsstrategie“, sagt Armand Thiberge, CEO von SendinBlue. „Mit Newsletter2Go gelingt uns der Markteintritt in den deutschsprachigen Markt. Gemeinsam sind wir der erste große Player im europäischen Markt.“

Christoph Beuck, CEO von Newsletter2Go: „Zusammen mit SendinBlue können wir uns auf den Ausbau der europäischen Marktführerschaft konzentrieren. Wir werden von der Erfahrung und Marktposition von SendinBlue profitieren und Synergien in allen Unternehmensbereichen nutzen.“

Beide Firmen werden weiterhin eigenständig operieren. Gemeinsam arbeiten Sie an dem Ziel, ihre Marktabdeckung in Europa weiter zu steigern. Für bereits bestehende Newsletter2Go-Kunden ändert sich durch den Zusammenschluss nichts.