print logo
- Anzeige -

Genesys PureCloud Voice vereint Telefonie und Cloud

Erweiterte Sprachfunktionen für Unternehmen in Deutschland.
Die einfach zu bedienende Weboberfläche ermöglicht ein schnelles und einfaches Kaufen, Bereitstellen und Verwalten des PureCloud Voice Services jederzeit und von überall. © Genesys
 

Genesys, der weltweit führende Anbieter von Omnichannel Customer Experience (CX) und Contact Center-Lösungen, ergänzt seine PureCloud-Plattform um erweiterte Telefonie-Funktionen. PureCloud Voice sowie die 2018 eingeführte Bring Your own Carrier (BYOC)-Lösung ermöglichen Unternehmen in Deutschland besondere Flexibilität und Kontrolle bei der Gestaltung ihrer Kommunikationslandschaft.

Genesys PureCloud Voice wird stufenweise weltweit eingeführt. Ab sofort steht die Lösung allen Kunden in Deutschland zur Verfügung. Im Rahmen eines einzigen Vertrags erhalten Unternehmen auf sie zugeschnittene Sprachfunktionen. Eine Internetverbindung reicht, um die rein Cloud-basierte Sprachlösung installieren und bereitstellen zu können. Das preisgünstige, nutzungsabhängige Abrechnungsmodell von PureCloud Voice und der Alles-aus-einer-Hand-Ansatz stellen einfache Prozesse für die Kunden sicher.

Überblick über die wichtigsten Funktionen



Aufgrund des PureCloud Web-Echtzeitkommunikation (WebRTC)-Softphone ist für PureCloud Voice oder BYOC-Cloud keine Hardware erforderlich – eine Internetverbindung und ein Browser genügen. Kunden profitieren von einer deutlich effizienteren Verwaltung, hoher Verfügbarkeit und automatischer Skalierbarkeit der PureCloud-Plattform, die sich an das Gesprächsaufkommen anpasst. Mit dem hybriden Ansatz von BYOC-Premise haben Kunden die Möglichkeit, einen lokalen Sprachstream beizubehalten.


Die richtige Lösung für jeden Bedarf



PureCloud Voice unterstützt grundsätzlich Unternehmen jeder Größe, eignet sich aber besonders für kleine und mittlere Unternehmen. Die Lösung ist skalierbar und einfach zu verwalten. Das senkt IT-Kosten und vermeidet komplexe Kapazitätsplanungen und Ausgaben für erhöhtes Anrufaufkommen.

„PureCloud eröffnet unseren Kunden in Deutschland deutlich mehr Möglichkeiten. Sie haben mehr Kontrolle und können die Telefonie-Strategie ihrer Wahl umsetzen", erläutert Heinrich Welter, Vice President Sales und General Manager der DACH-Region bei Genesys. „Für die deutschen Unternehmen und Organisationen, die ihren Telefoniebedarf auslagern wollen, erweitert Genesys die bestehenden BYOC-C- und BYOC-P-Optionen um PureCloud Voice Telefoniemöglichkeiten.“

PureCloud-Plattform – ein Überblick



Die PureCloud-Plattform ist seit 2015 weltweit verfügbar. Die einheitliche All-in-One-Lösung für Kundenbindung und Unternehmenskommunikation lässt sich einfach bedienen und schnell implementieren. Sie ist eine reine Cloud-Lösung, basiert auf einer Mikroservices-Architektur und ist flexibel und offen konzipiert. Sie umfasst zahlreiche Funktionen, lässt sich schnell entsprechend aktueller Anforderungen skalieren und bietet Unternehmen damit Zukunftssicherheit.

Seit Mai 2018 können sich PureCloud-Kunden mit dem Amazon Web Services (AWS) Rechenzentrum in Frankfurt verbinden. Dies reduziert die Latenzzeiten und ermöglicht den Kunden, die Geschwindigkeit der Geschäftskommunikation zu erhöhen. Darüber hinaus verfügt die Lösung über eine neue Programmierschnittstelle (API), die die Einhaltung der EU-DSGVO unterstützt. PureCloud Voice ist in Deutschland für 6000€ monatlich nutzbar.