print logo
- Anzeige -

Melissa bietet ab sofort Sanktionslistenprüfung in Personator World

Melissa's Webdienst zur digitalen Identitätsprüfung, Personator World, wurde um die neue Funktion der Sanktionslistenprüfung erweitert.
Melissa Data GmbH | 22.03.2019

Köln. Die Melissa Data GmbH, ein führender Hersteller von Datenqualitäts- und Adressmanagementlösungen, hat ihren Webdienst zur digitalen Identitätsprüfung, Personator World, um eine neue Funktion erweitert. Um die internationalen Compliance-Verpflichtungen zu erfüllen, können Kunden zukünftig durch eine API-Integration überprüft werden. Dadurch erhalten Unternehmen und Institutionen, insbesondere aus den Bereichen E-Commerce und Finanzen, wirkungsvolle Unterstützung, da die neue Funktion Compliance- und Know-your-Customer-Strategien vereinfacht.

„Die EU-Verordnungen zur Gefahrenbekämpfung und das Anti-Geldwäschegesetz sowie die voranschreitende Digitalisierung verpflichten deutsche sowie europäische Unternehmen regelmäßig zur Überprüfung ihrer Geschäftskontakte“, erklärt Çağdaş Gandar, Managing Director Europe bei Melissa. Das Ziel ist, dass verdächtige Personen keine wirtschaftlichen Ressourcen beanspruchen können und das Geld aus dubiosen Geschäften nicht in den Wirtschaftskreislauf gelangt. Dies gilt auch für politisch exponierte Personen, die vor Eintritt in eine Geschäftsbeziehung überprüft werden sollten. Dabei soll Personator World helfen, eine unkomplizierte Einhaltung internationaler und nationaler Vorschriften, einschließlich der EU-Geldwäscherichtlinien, zu gewährleisten. Dies gilt insbesondere in Fällen, welche im Zusammenhang mit Online-Kriminalität stehen. Dabei könnte zum Beispiel einem Kauf auf Rechnung mit einer umfassenden digitalen Identitätsprüfung vorgebeugt werden, welche das Unternehmen schützt und gleichzeitig den Anforderungen der Kunden nach einem reibungslosen und schnellen Anmeldeprozess gerecht wird.

Dafür werden die Kunden-, Lieferanten- oder Mitarbeiterdaten zunächst validiert und dann personenbezogen verifiziert. Die flexible Cloudlösung gleicht die Daten mit denen aus verschiedenen Quellen in unterschiedlichen Ländern ab, die je nach Verfügbarkeit sowie gesetzlichen Vorschriften zusammengestellt werden können. Dazu zählen auch Listen des Office of Foreign Assets Control (OFAC) sowie Bundes- und internationale Datenbanken, welche wirtschaftliche und gewerbliche Sanktionen gegen bestimmte Nationen, Rechtsträger, Unternehmen und Personen enthalten.

Das Besondere: „Durch den Einsatz von Personator World kann der Anwender über eine Web-Schnittstelle mehrere Länder abdecken und muss nicht für jedes Land separate Vereinbarungen treffen“, erläutert Çağdaş Gandar. Personator World minimiert den Aufwand für den Anwender, da der Personalbestand für die manuelle Überprüfung reduziert und die Reputation des Unternehmens geschützt wird. Außerdem arbeitet die neue Funktion sehr schnell, denn der gesamte Check läuft innerhalb von Sekunden ab. Als Ergebnisse werden Codes zurückgeliefert, auch mit Angabe der Kategorien, in welchen von ihnen etwaige Treffer gefunden wurden. Auf diese Result Codes wiederum lassen sich individuelle Businesslogiken des jeweiligen Kunden aufbauen. Somit haben diese die Möglichkeit, effiziente, medienbruchfreie Prozesse zu realisieren.

Die Einsatzgebiete sind vielfältig und können individuell an die Situation und Bedürfnisse angepasst werden. Ob umfassende Compliance Checks oder Risk Management – sowohl Firmen als auch Institutionen können mit Personator World gesetzlichen Anforderungen effizient gerecht werden, Betrug vorbeugen, Geschäftsrisiken minimieren und dadurch Kosten in erheblichen Größenordnungen sparen. Außerdem schaffen sie mit dem zuverlässigen Service im Rahmen des digitalen Customer Onboardings eine einfache und schnelle Möglichkeit der Registrierung und somit eine bessere Customer Experience.

Über Melissa Data:
Melissa Data ist ein führender Anbieter von Datenqualitäts-, Identitätsprüfungs- und Adressmanagementlösungen. Melissa Data unterstützt Unternehmen bei der Kundengewinnung und -bindung, bei der Validierung und Erweiterung von Daten, bei der Optimierung des Marketing-ROIs sowie bei der Kostenersparnis im Bereich Porto und Postbearbeitung. Seit 1985 ist Melissa Data für Unternehmen wie die Mercury Versicherung, Xerox, Disney, AAA und Nestlé ein zuverlässiger Partner bei der Verbesserung der Kundenkommunikation. Weitere Informationen: www.melissa.de

Ihre Redaktionskontakte:
Melissa Data GmbH
Laura Faßbender
Cäcilienstraße 42-44
50667 Köln
Tel.: +49 221 97 58 92 46
E-Mail: laura.fassbender@melissa.com
www.melissa.de

good news! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
Tel.: +49 451 88199-21
E-Mail: bianka@goodnews.de
www.goodnews.de