print logo
- Anzeige -

Global Exhibitions Day am 5. Juni 2019

AUMA beteiligt sich am weltweiten Aktionstag zur Bedeutung und Nachhaltigkeit der Messewirtschaft.
Global Exhibitions Day am 5. Juni 2019 © AUMA Ausstellungs- und Messen-Ausschuss der Dt. Wirtschaft e.V.
 
Der Weltmesseverband UFI hat die internationale Messebranche zum Global Exhibitions Day am 5. Juni 2019 aufgerufen. Die diesjährigen Aktivitäten verweisen auf die globalen wirtschaftlichen Wirkungen und Erfolge der Messe- und Eventbranche und ihren Beitrag zum Schutz der Ressourcen. Der AUMA als Verband der deutschen Messewirtschaft unterstützt den Global Exhibitions Day 2019. Er wird aktuelle Daten zur Bedeutung der Branche und zum Status quo der Nachhaltigkeit in der deutschen Messewirtschaft präsentieren.

Ziel dieser größten Sensibilisierungskampagne für die Messe- und Eventbranche ist es, durch nationale Messeverbände und Messe-Unternehmen auf der ganzen Welt das Profil der Branche zu stärken: Messen sind effizientes Marketinginstrument und einer der wichtigsten Impulsgeber für das Wirtschaftswachstum in Städten, Regionen und Länder. Die UFI-Kampagne baut auf den erfolgreichen Initiativen der vergangenen Jahre auf, unterstützt von 41 nationalen Messeverbänden. Allein im vergangenen Jahr erreichte die Kampagne unter dem Twitter-Hashtag #GED18 weltweit über vier Millionen Menschen.