print logo

Checkliste: 23 Fragen und Antworten zu E-Mail-Marketing und Recht

Die Checkliste hilft Ihnen dabei, wichtige Rechtsfragen zu klären und somit rechtliche Unsicherheiten und Risiken zu minimieren.
artegic AG | 01.10.2019
Checkliste: 23 Fragen und Antworten zu E-Mail-Marketing und Recht © Pixabay / Tero Vesalainen
 
Die Welt ist digital geworden und nahezu überall fallen heutzutage Daten an. Dies bringt jedoch auch eine große Verantwortung für Unternehmen mit sich. Spätestens seit dem Inkrafttreten der Europäischen Datenschutzgrundverordnung im Mai 2018 gelten dafür auf europäischer Ebene strenge Regeln, deren Nichteinhaltung zu empfindlichen Geldstrafen führen kann. So können Datenschutzfragen heute über den Fall und Untergang eines Business-Modells entscheiden. Gerade im Marketing, wo besonders viel Kontakt externen Parteien herrscht, ist daher das Wissen zu diversen Zulässigkeiten fundamental und unabdingbar. Ein steigender Beratungsbedarf in der Praxis verdeutlicht die steigende Bedeutung der Rechtsfragen im Technologieumfeld.

Aus diesem Grund haben wir zusammen mit der renommierten Kanzlei Bird&Bird unsere Checkliste „22 Fragen zu E-Mail-Marketing und Recht“ aus dem Jahr 2015 überarbeitet und auf den neusten Stand gebracht, der nun auch alle Änderungen der DSGVO mit einschließt.

Die Checkliste hilft Ihnen dabei, wichtige Rechtsfragen zu klären und somit rechtliche Unsicherheiten und Risiken zu minimieren. Themen sind dabei unter anderem das korrekte Vorgehen im Opt-In-Prozess, die Zusammenführung von Daten aus verschiedenen Quellen, Werbung in Transaktions- und Service-Mails, die Handhabung von aus Social Networks gewonnene Daten sowie die Analyse von Nutzerverhalten. Denn nach wie vor sind es gerade diese Spezialthemen, die immer wieder für Unsicherheiten bei den Beteiligten führen.

Checkliste zum kostenlosen Download erhalten
Die Checkliste "23 Fragen und Antworten zu E-Mail-Marketing und Recht" ist ab sofort zum kostenlosen Download verfügbar unter:
https://www.artegic.com/de/email-und-recht/