print logo

Twitter startet ausgeblendete Replies

Twitter stellt die Funktion “Replies ausblenden” ab sofort allen Nutzern weltweit zur Verfügung.
Twitter startet ausgeblendete Replies © fotolia / everythingpossible
 

Übergreifendes Ziel von Twitter ist es, die Konversation sicherer und angenehmer zu machen. Bislang konnte ein Thema oder eine Konversation mit Replies in eine nicht gewünschte Richtung verschoben werden. Um den Nutzern mehr Kontrolle über ein von ihnen gestartetes Gespräch auf Twitter zu geben, wurde zuletzt die Option getestet, dass Nutzer Antworten auf ihre Tweets ausblenden können. Die Erfahrungen zeigen, dass diese Funktion sehr hilfreich ist, um Konversationen auf Twitter zu managen. Daher stellt Twitter die Funktion “Replies ausblenden” ab sofort allen Nutzern weltweit zur Verfügung.

So funktioniert es: Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, Replies auf seine Tweets auszublenden. Gleichzeitig kann jeder Nutzer die ausgeblendeten Replies sehen und auf diese reagieren, indem er auf das graue Symbol tippt, das auf den Tweets erscheint. So haben alle Nutzer mehr Kontrolle über die Konversationen, die sie auf Twitter starten - und alle anderen haben immer noch die Möglichkeit, das gesamte Gespräch zu sehen.

Hier einige Erkenntnisse aus der Testphase:

  • Meistens blenden Nutzer die Replies aus, die sie für irrelevant, unbedeutend oder störend halten.
  • Die Funktion ist eine neue Möglichkeit für Nutzer, die eigene Timeline zu managen; 85 % der Nutzer, die Replies ausblenden, verwenden keine Block- oder Mute-Funktion.
  • Viele Nutzer waren neugierig darauf, wie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, wie z.B. aus Politik und Medien, dieses Update nutzen. Bisher werden von diesen Nutzern Replies noch nicht sehr oft ausgeblendet.


Twitter arbeitet auch zukünftig an neuen Kontrolloptionen und mehr Klarheit mit Blick auf die Regeln für Konversationen. In Kürze wird Twitter einen neuen Endpoint für ausgeblendete Replies einführen, damit Entwickler zusätzliche Tools für das Management von Gesprächen entwickeln können. Gleichzeitig arbeitet Twitter an weiteren Optionen, welcher Nutzer auf bestimmte Gespräche antworten oder diese sehen kann, und testet Änderungen an den Interaktionsmöglichkeiten, um festzustellen, ob diese zu einer besseren Gesprächskultur führen.Die Funktion “Replies ausblenden” wird weltweit auf iOS, Android, Twitter Lite und twitter.com eingeführt.

Weitere Informationen unter https://blog.twitter.com/en_us/topics/product/2019/more-control-over-your-conversations-globally.html