print logo

Bauunternehmen: Chance für exklusive Qualitäts-Alleinstellung in der Region nutzen

Eine exklusive Position in Form einer Qualitäts-Alleinstellung ist unbezahlbar. Bisweilen war diese auch nicht oder nur mit enormem Aufwand machbar.
BAUHERRENreport GmbH | 27.12.2019
© BAUHERRENreport GmbH
 

Dazu kam, dass sozusagen alles, was Bauunternehmen zur Wettbewerbs-Abgrenzung eingesetzt haben, schnell (und dann oft besser) kopiert werden. Dadurch wurde jede auch noch so raffinierte Abgrenzung mit der Zeit wirkungslos.

Dem Empfehlungsgeschäft innovative, richtungsweisende Impulse geben

Kernaufgabe des Marketing ist und bleibt, im Markt sichtbar auf etwas setzen und zu verweisen, was der Wettbewerb nicht hat. Und das sollte er weder nachmachen, noch irgendwo einkaufen können. Genau diesen Zusammenhang hat sich die BAUHERRENreport GmbH zur Aufgabe gemacht.

Sie lässt übergebene Bauherren die Leistung ihrer Baupartner bewerten und veröffentlicht die Ergebnisse mit Prüfbericht und Qualitätsurkunde im Internet. Die auf diese Weise generierten Qualitätsprofile sind Unikate, individuell und einzigartig.

Bewertungen von Bauherren glaubwürdiger als jede Form der Selbstdarstellung

Nahezu jedes Bauunternehmen versucht, sich auf seiner Homepage als Qualitätsanbieter abzusetzen und würzt dies mit Fotos von Häusern oder Projekten, die es erstellt hat. Bauherren-Referenzen dagegen sind selten zu finden, und wenn, dann in einer Qualität, die maschinen-geschrieben wie selbst erfunden daherkommt und schon deshalb nicht authentisch ist.

Authentische Bauherrenbewertungen werden immer wahrgenommen

Authentische Bauherrenbewertungen aber gehören zu der Form von Testimonials, die Bauinteressenten wahrnehmen und nachhaltig beeindrucken. Sie geben Orientierung und helfen ihnen in der Entscheidungsfindung.

BAUHERRENreport GmbH setzt auf persönliche Qualitätsbewertungen übergebener Bauherren

Repräsentative Bauherrenbefragungen durchzuführen ist mit Arbeit verbunden. Dennoch entlohnen die Ergebnisse alle vorangegangenen Bemühungen, weil sie glaubwürdig transportieren und kommunizieren, wie gut ein Baupartner mit seinen Bauherren umgeht und wie professionell er aus deren Sicht tatsächlich arbeitet.

Budget spielt untergeordnete Rolle

Für das Budget einer professionell organisierten Messe erhalten Bauunternehmen bei der BAUHERRENreport GmbH ein komplettes Content-Marketing-Konzept, von der Befragung der Bauherren über die Auswertung und Zertifizierung der Ergebnisse bis zu deren Veröffentlichung im Internet.

Im Ergebnis eine unschlagbare Marketing-Maßnahme  

Das Ergebnis der Kunden der BAUHERRENreport GmbH überzeugt. Mit Nichts können Bauunternehmen ihr Image maßgebend und besser stärken, ihre Bekanntheit schneller erhöhen und ihren Umsatz nachhaltiger steigern.

Verantwortlich für diesen Artikel: Theo van der Burgt (BAUHERRENreport GmbH, Kaarst)