print logo

Die sieben Treiber, die die Zukunft des Einzelhandels in Europa bestimmen

Nielsen veröffentlicht die sieben Treiber, die die Zukunft von Europas FMCG-Markt und Einzelhandel in den nächsten 10 Jahren bestimmen.
Die sieben Treiber, die die Zukunft des Einzelhandels in Europa bestimmen © Pixabay / Rony Michaud
 

Nielsen (NYSE: NLSN) Global Connect hat seine Prognosen zu den sieben Treibern veröffentlicht, die die Zukunft des europäischen FMCG-Markts und Einzelhandels in den nächsten zehn Jahren bestimmen werden. Diese Vorhersagen beziehen sich auf die Technologie, die Trends und die Veränderungen, die die Zukunft des Konsums der europäischen Verbraucher beeinflussen werden.

Die sieben Treiber, die die Zukunft der Verbraucher bzw. des Einzelhandels in Europa bestimmen

DIE WELTWEITE EINFÜHRUNG VON 5G

Die Hochgeschwindigkeitsverbindung von 5G wird die Art und Weise, wie Menschen einkaufen, verändern und das Internet der Dinge für den Einzelhandel revolutionieren. Mit 5G wird das Internet der Dinge endlich eine Mainstream-Realität, die dem Endverbraucher praktisch ohne Reaktionsverzögerung Zugang zu mehr Daten zur Verfügung stellt.

DIE WACHSENDE EINKOMMENSSCHERE IN EUROPA

In den nächsten zehn Jahren wird das FMCG-Wachstum zunehmend zweischneidig sein, da die Fragmentierung des Wohlstands sowohl die Premium- als auch Niedrigpreis Kategorien und Märkte vorantreibt. Während diese Verschiebung für die entgegengesetzten Enden des Wertespektrums von Vorteil ist, wird sie das Wachstum von der Mitte aus weiter erodieren. Unternehmen, die sich auf diese Extreme einstellen, werden Erfolg haben.

E-COMMERCE SORGT FÜR EINEN ZWEITEN AUFWIND BEI EUROPÄISCHEN HANDELSMARKEN

Da die E-Commerce-Landschaft innerhalb des europäischen Marktes weiter reift, erwarten wir, dass die Handelsmarken einen zweiten Wachstumsschub erhalten werden. Vor allem bei den Discountern in Europa haben die Handelsmarken ein Plateau erreicht. Nach den Erkenntnissen aus dem US-Markt gehen die Online-Händler dazu über, ihre eigenen Marken gegenüber Markenartikeln zu bevorzugen.

DIE EUROPÄISCHEN VERBRAUCHER WERDEN VOM PASSIVEN KONSUMIEREN ZUR INTERAKTIVEN TEILNAHME ÜBERGEHEN

Das nächste Jahrzehnt des Konsums wird ein Jahrzehnt der interaktiven Beteiligung sein, in dem sich die Wünsche der Verbraucher nach Dingen wie mehr Nachhaltigkeit in Taten verwandeln werden. Nielsen-Daten zeigen, dass 58 % der europäischen Verbraucher bereit sind, ihre Konsumgewohnheiten zu ändern, um die Nachhaltigkeit zu unterstützen.

GESUNDHEIT UND WELLNESS WERDEN EINE STARKE QUELLE FÜR DAS EUROPÄISCHE WACHSTUM SEIN

Die Umsätze im Bereich Gesundheit und Wellness werden steigen, da die Europäer immer älter werden, unter Gewichtsproblemen und der Luftverschmutzung leiden sowie tendenziell empfindlicher auf verarbeitete Produkte und ungesunde Inhaltsstoffe reagieren.  In den nächsten zehn Jahren werden die Europäer Produkte verlangen, die besser für sie sind, und damit die Unternehmen zu Innovationen drängen,  auf eine neue, frische Art und Weise, bessere Inhaltsstoffe und neue Wellness-Quellen zu erschließen.

DIE EUROPÄISCHEN VERBRAUCHER WERDEN ZUNEHMEND PERSONALISIERTE EINKAUFSERLEBNISSE ERWARTEN

Die Personalisierung wird auch in den 2020er Jahren einer der wichtigsten Treiber im Handel sein. Deshalb müssen Unternehmen weiterhin in Analyse- und AI-Tools investieren, um neue Wege zu erschließen, die Käufer zu erreichen und zu stimulieren, die Rentabilität zu steigern und die Kundenbindung zu erhöhen, um die sich schnell ändernden Geschmäcker und Bedürfnisse der globalen Verbraucher besser bedienen zu können.

DIE ZEIT WIRD DIE NEUE WÄHRUNG SEIN

Der zunehmend reibungslose Handel in der „Click and Brick World“ (online und offline Präsenz) wird den Einzelhandel verändern. Geschwindigkeit und Bequemlichkeit werden das Verhalten bestimmen - und jede Millisekunde, die eingespart werden kann, ist ein gewonnener Kampf.

,,Nielsen geht davon aus, dass das Jahr 2020 ein Jahrzehnt sein wird, in dem sich das technologiegetriebene Verbraucherverhalten, die zunehmende Fragmentierung der Verbraucher in Bezug auf den Wohlstand, die großen Fortschritte bei der Personalisierung des Einzelhandels und die bemerkenswerten Veränderungen der Innovationsstrategien für ein neues Zeitalter des bewussten, vernetzten und unkonventionellen Konsums verändern werden", so Johan Sjöstrand, President, Nielsen Connect, West & Central Europe and the Pacific.

Erfahren Sie mehr und laden Sie unsere Infografik “Die sieben Treiber, die die Zukunft von Europas FMCG-Markt und Einzelhandel bestimmen” herunter.