print logo

Deutscher Digital Award 2020: Shortlist veröffentlicht

Shortlist mit 158 Nominierungen: Jung von Matt, BBDO Düsseldorf, Denkwerk und Heimat Werbeagentur mit den meisten Nennungen.
Deutscher Digital Award 2020: Shortlist veröffentlicht © BVDW
 

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat die Shortlist des Deutschen Digital Award 2020 veröffentlicht. Die hochkarätige Jury unter Jurypräsidentin Anke Herbener (MRM) hat insgesamt 158 Shortlist-Nominierungen ausgesprochen. Die meisten Nennungen erhielten die Agenturen Jung von Matt mit 15 Nominierungen sowie BBDO Düsseldorf, Denkwerk und Heimat Werbeagentur mit jeweils zehn.

Anke Herbener berichtet von der Jury-Sitzung: „Wir haben eine sehr schöne Shortlist zusammengestellt, um die besten Arbeiten auszuzeichnen. Von Kampagnen über komplexe Plattformen bis hin zu echten Business-Lösungen, die die digitale Transformation vorantreiben.“

Der Deutsche Digital Award wird vom Fachkreis Full-Service-Digitalagenturen im BVDW organisiert und ist der wichtigste Award für kreative digitale Spitzenleistungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Werbe-, Design-, Internet- und Kommunikationsagenturen wie auch Werbungtreibende, Freiberufler und Unternehmen konnten ihre Digitalprojekte aus dem Jahr 2019 (DACH-Raum) einreichen.

Die Gewinner werden am 29. Mai bekannt gegeben.