print logo

Noch mehr Reichweite und Qualität

The Adex erweitert Haushalts-Targeting mit Acxiom Daten
Acxiom Deutschland | 20.05.2020

The ADEX, einer der führende europäischen Data-Management-Technologieanbieter, hat das Targetingspektrum seiner Data-Management-Plattform (DMP) und des Marketplaces ausgebaut. Ab sofort liefert Acxiom Deutschland, Spezialist für People-Based Marketing über alle relevanten On- und Offlinekanäle, hochwertige Informationen zu 26 Millionen Haushalten auf über 250 Millionen Endgeräten für den Haushalts-Graphen von The ADEX.

Mit dem Haushalts-Graphen von The ADEX lassen sich auf Basis probabilistischer Daten und deren algorithmischer Verknüpfung Endgeräte wie Smart TVs, PCs, Tablets, Smartphones etc. einem bestimmten Haushalt zurechnen. So können alle Mitglieder eines Haushaltes z.B. mit der Bewerbung von haushaltsaffinen Produkten bzw. Dienstleistungen und/ oder dem Retargeting einer Werbung adressiert werden.

Die Mobile Daten, die Acxiom im Zuge der Zusammenarbeit The ADEX zur Verfügung stellt, ermöglichen, jetzt auch Endgeräte anzusprechen, zu denen es bislang keine ausreichenden Haushalts-Targeting Informationen gab. Möglich wird dies über die KI-gestützte Cross-Device-Technologie von The ADEX, die alle Mitglieder eines Haushaltes und die von ihnen genutzten Endgeräte erkennen und gewählte Zielgruppen auf korrespondierende Touchpoints des Haushaltes extrapolieren kann. Die hohe Skalierbarkeit der DSGVO-konformen Mobile Daten und die deutlich bessere Persistenz der cookielosen Mobile Advertising IDs (MAID) trägt dabei wesentlich zu einer maßgeblichen und nachhaltigen Steigerung der Kampagnenreichweite und Targetingqualität bei.

Über die reichweitenstarke „offline to online“ Connectivity kann Acxiom seine qualitativ hochwertigen Daten aus der offline Welt auf MAIDs übertragen und damit auf den Haushalts-Graphen von ADEX mappen. Als Datenquellen stehen beispielsweise amtliche Daten, Haushalts-Daten, Immobilien-Portal-Daten, Panel-Daten wie der best4planning sowie Transaktions-Daten zur Verfügung.

Zum Start stehen Werbetreibenden und Mediaagenturen über 100 Standardsegmente wie z.B. „Haushalte mit 2 Kindern“, „Haushalte mit Hunden“, Sinus Geo-Milieus (bspw. „Consumer Materialist“) und „Haushalte mit einem über sieben Jahre alten PKW“ für die (programmatische) Kampagnenaussteuerung mit dem Haushalts-Targeting von The ADEX zur Verfügung. Sie können über die an die DMP angeschlossenen DSPs und/ oder Datenmarktplätze direkt gebucht und genutzt werden.

Christian Färber, Head of Digital Products von Acxiom, führt aus: “Durch den People-Based-Marketing-Ansatz kann Acxiom 1PD- sowie 3PD-Zielgruppen über alle Kanäle inklusive großer Walled Garden Publisher für eine nahtlose Kundenkommunikation zur Verfügung stellen. Das gemeinsame Produkt mit ADEX für eine Ansprache der Haushalte rundet das Targeting Angebot von Acxiom perfekt ab. Advertiser profitieren auch hier in ihren Kampagnen von den performancestarken offline Zielgruppen von Acxiom.“

Dino Bongartz, CEO The ADEX, erklärt: “Mitglieder von Familien, Haushalten und anderen Wohngemeinschaften beeinflussen sich stark in ihren Produkt- und Markenaffinitäten und Kaufentscheidungen. Diesen Effekt wollen wir für die Aussteuerung von Werbung noch besser nutzbar machen. Mit den Mobile Daten von Acxiom können wir Haushalte jetzt noch präziser beschreiben und zielgruppenspezifisch zuordnen und ihre Mitglieder an erheblich mehr Kontaktpunkten ansprechen. Das ist ein klarer Zugewinn an Wirksamkeit und Effizienz für Kampagnen.“