print logo

Woman &Work am 23. Oktober unter dem Motto „Genial! Digital“

Zum zweiten Mal findet die Karrieremesse im Oktober nur einen Mausklick entfernt statt.

Am 23. Oktober von 10-16 Uhr ist es wieder soweit: Unter dem Motto „Genial! Digital“ #genialdigital findet die WOMEN&WORK zum zweiten Mal statt – und zwar ausschließlich online. Erneut können sich ambitionierte Frauen auf dem erfolgreichen Messe-Kongress mit zahlreichen Arbeitgebern unterhalten, an Vorträgen teilnehmen und sich beruflich beraten lassen. Ein Warm-Up zur optimalen Vorbereitung gibt es am Tag zuvor von 14-18. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist notwendig unter http://anmeldung.womenandwork.eu.

Im Mai diesen Jahren fand die WOMEN&WORK erstmals online statt und erwies sich als sehr erfolgreich; mehr als 2100 Besucherinnen aus fast 30 Ländern kamen zusammen, um Kontakte zu knüpfen und sich über ihre beruflichen Chancen und mögliche Karriereperspektiven zu informieren. Rund 8.200 Standbesuche wurden getrackt – durchschnittlich sprachen rund 120 Besucherinnen pro Unternehmen vor.

Der Erfolg der digitalen Premiere wird nun am 23. Oktober fortgesetzt. Ob Studentin, Absolventin, Berufsein- oder aufsteigerin, Jobwechslerin, Wiedereinsteigerin oder einfach nur ambitioniert: Frauen, die ihre Talente und Potenziale optimal zum Einsatz bringen und bei Unternehmen arbeiten möchten, die ihre Karrierewünsche bestmöglich unterstützen, sind auf der WOMEN&WORK genau richtig. Seit 2011 ist die WOMEN&WORK jährlich der Anlaufpunkt für Frauen, die beruflich nach den Sternen greifen und gleichzeitig privat auf nichts verzichten wollen. Gleichzeitig biete die WOMEN&WORK Einblick in zukunftsweisende Arbeitsszenarien und die Chance, sich mit interessanten Menschen zu vernetzen.

Am 23. Oktober ebenfalls von 10-16 Uhr findet parallel zur Karriere-Messe auch der Online-Kongress „Empowerment“ statt. Hier beraten Trainerinnen und Coaches zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung, Präsenz und Leadership und geben den Besucherinnen Power für ihr weiteres Berufsleben.

Am Tag vor der WOMEN&WORK, am 22. Oktober, können sich die Besucherinnen optimal auf die Karriere-Messe und die Gespräche am Messestand vorbereiten. Von 14-18 Uhr unterstützen zahlreiche Expertinnen mit Kurzvorträgen, bieten mini Coaching-Sessions an und bereiten auf den digitalen Bewerbungsprozess und die Gespräche am virtuellen Messestand vor.

Die WOMEN&WORK ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist ab sofort bis zum 21. Oktober möglich unter http://anmeldung.womenandwork.eu.

Kommentare