print logo

Das sind die wertvollsten Marken weltweit

Der Report „Brand Finance Global 500 2022“ ermittelt jährlich die 500 wertvollsten Brands. Mercedes-Benz und Telekom schaffen es in die Top 20.
Das sind die wertvollsten Marken weltweit © freepik / rawpixel.com
 

Wie auch im Vorjahr ist Apple die wertvollste Marke, gefolgt von Amazon und Google. Während es keine deutsche Marke in die Top 10 geschafft hat, konnte sich Deutschland zumindest im Länderranking an Japan vorbei auf Platz drei schieben. Die erste deutsche Marke folgt erst auf Platz 15 mit Mercedes-Benz. Das geht aus dem diesjährigen „Brand Finance Global 500 2022“-Report hervor.

USA dominiert Top 10

Die ersten fünf Plätze machen amerikanische Marken unter sich aus. Mit einer Bewertung von 355 Milliarden US-Dollar kann Apple den Versandhändler Amazon, der mit 350 Milliarden US-Dollar bewertet wird, knapp hinter sich lassen und sichert sich den ersten Platz. Mit deutlichem Abstand folgt Google an dritter Stelle mit 263 Milliarden US-Dollar. Auf Platz sechs folgt mit Samsung das erste nicht-amerikanische Unternehmen. Platz acht und neun geht an die chinesischen Firmen ICBC und Huawei.

TikTok wächst am stärksten

Neu dabei in der Top 20 ist der Social-Media-Hit TikTok. Mit einer Bewertung von 59 Milliarden US-Dollar und einem Zuwachs von 215 Prozent steigt das chinesische Unternehmen auf dem 18. Platz ein. Eine ähnlich starken Zuwachs des Markenwerts konnte Snapchat hinlegen. Mit einem Anstieg um 184 Prozent auf 6,6 Milliarden US-Dollar reicht es allerdings nicht für einen der vorderen Plätze.

Mercedes-Benz wertvollste deutsche Marke

Zwar schafft es keine der deutschen Marken in die oberste Riege der Rangliste, aber zumindest in der Top 20 sind mit Mercedes-Benz und Telekom zwei Unternehmen vertreten. Während sich Mercedes-Benz als wertvollste deutsche Marke etabliert hat und den 15. Platz einnimmt, beeindruckt die Telekom mit einem Markenwachstum von 18 Prozent und kann sich dadurch den 17. Platz sichern.

 

Die zehn wertvollsten Marken der Welt

1. Apple, 355 Mrd. US-Dollar

2. Amazon, 350 Mrd. US-Dollar

3. Google, 263 Mrd. US-Dollar

4. Microsoft, 184 Mrd. US-Dollar

5. Walmart, 112 Mrd. US-Dollar

6. Samsung, 107 Mrd. US-Dollar

7. Facebook, 101 Mrd. US-Dollar

8. ICBS, 75 Mrd. US-Dollar

9. Huawei, 71 Mrd. US-Dollar

10. Verizon, 70 Mrd. US-Dollar

Kommentare