print logo

AdLINK Internet Media GmbH übernimmt exklusive Vermarktung des Spielportals Bigpoint.de

Auf Bigpoint.de bietet die Bigpoint GmbH seit Dezember 2006 ihr Produkt-Portfolio – 19 hochwertige, rein browserbasierte Online-Spiele.
AdLINK Media | 04.04.2007
Düsseldorf, April 2007: Ab 01.04.2007 übernimmt die AdLINK Intenet Media GmbH die exklusive Vermarktung von Bigpoint.de: Damit legt das neue Spielportal Bigpoint.de nicht nur seine Seitenvermarktung in die Hände von Europas führendem Online-Vermarkter, sondern ermöglicht AdLINK-Werbekunden zudem, mehrere Millionen Gamer über innovatives InGame-Advertising zu erreichen.

Auf Bigpoint.de bietet die Bigpoint GmbH (ehemals e-sport GmbH) seit Dezember 2006 ihr Produkt-Portfolio – 19 hochwertige, rein browserbasierte Online-Spiele – endlich gebündelt auf einer Plattform an. Die fast 5 Millionen registrierten Spieler hatten sich bisher direkt in Spiele-Highlights wie Seafight und The-Mafia eingeloggt; im Spielportal Bigpoint.de finden die Gamer nun alle Spiele unter einem Dach und auch spielübergreifende Community-Features. Somit versteht sich Bigpoint.de als Social-Gaming-Portal.

Auf Bigpoint.de können Werbekunden eine besonders interessante Zielgruppe ansprechen: Junge, spielbegeisterte, internet-affine Männer. Aufmerksamkeitsstarke Werbekampagnen werden einerseits über die Display-Vermarktung ermöglicht, die AdLINK exklusiv auf dem Spielportal Bigpoint.de anbietet, andererseits über die reichweitenstarken und innovativen Kampagnen im Rahmen des InGame-Advertising.

Alle Browsergames auf Bigpoint.de können überall gespielt werden: Weder Download noch Installation sind notwendig, da die Spiele direkt auf den Servern der Bigpoint GmbH angesteuert werden. Man spielt einfach im Internetbrowser (z.B. Internet Explorer) und aktualisiert die Spiele daher schnell und unkompliziert wie eine Webseite. Dies stellt einen enormen Vorteil für die Platzierung von Marken innerhalb einzelner Spiele im Rahmen von InGame-Advertising-Kampagnen dar. Ein boomender Werbemarkt, der das positive Spielerlebnis direkt mit dem Produkt verknüpft. Wirkungsvolle Werbung wird zum Bestandteil hochwertiger Browsergames und kann zielgruppengenau platziert werden.


Mit dem Spielportal Bigpoint.de integriert die AdLINK Internet Media GmbH eine reichweitenstarke Special-Interest-Site in ihr Portfolio und erweitert somit ihr Angebot an InGame-Advertising-Kampagnen.


Über AdLINK Internet Media:
AdLINK Internet Media ist der führende Online-Vermarkter in Europa und bereits seit 1996 in diesem Bereich tätig. Jahrelange erfolgreiche Marktpräsenz und -gestaltung schaffen die Basis für ein fundiertes Know-how. Mit zahlreichen selbständigen Tochtergesellschaften ist AdLINK in fast allen Ländern Europas vertreten. AdLINK repräsentiert mehr als 3.500 Premium-Websites mit über 5,6 Milliarden PageImpressions monatlich. Ob Werbekunde oder Websitebetreiber – AdLINK Internet Media hält für jegliche Herausforderung eine Vielzahl von individuellen Online Media-Lösungen bereit: mit dem Ziel einer Effizienzmaximierung dank langjähriger Erfahrung im Online Media Business.

Über die Bigpoint GmbH:
Die Bigpoint GmbH (ehemals e-sport GmbH) ist eines der weltweit führenden Unternehmen im schnell wachsenden Marktsegment der Browsergames. Bigpoint verfügt über das deutschlandweit größte Portfolio dieses Genres und präsentiert Spiele-Highlights wie das Piratenabenteuer „Seafight“, „The-Mafia“ oder „DarkOrbit“. Alle Spiele finden sich unter einem Dach im Spielportal Bigpoint.de (www.bigpoint.de). Die stetig wachsende Community zählt bereits an die 5 Millionen registrierte Kunden. Höchste Qualität, kontinuierliche Weiterentwicklung der bestehenden Produkte und die Nähe zum Kunden bilden seit Gründung des Unternehmens im Jahre 2002 den Kern der Bigpoint-Philosophie.

Über Browsergames:
Unter dem Begriff „Browsergames“ versteht man rein webbasierte Spiele, die ausschließlich über den Internet-Browser (zum Beispiel den Internet Explorer) gespielt werden. Weder ein Download noch eine Installation sind dafür nötig. Die Spiele liegen auf dem Server der Bigpoint GmbH und werden via URL (zum Beispiel www.bigpoint.de/seafight) aufgerufen und gespielt. Die Marktforscher von Forrester gehen davon aus, dass über das Internet spielbare Browsergames in den kommenden fünf Jahren deutlich stärker wachsen werden als der klassische Spiele-Konsolenmarkt. Die Forrester-Untersuchung ergab, dass mehr als die Hälfte aller Computerbesitzer den PC für Spiele nutzen. Davon spielen 60 % interaktive Webgames. Die Wachstumsprognosen gründen auf zukünftig deutlich größeren Bandbreiten, sehr viel leistungsfähigeren PCs und Intels neuer, auf interaktives Entertainment ausgerichteter Viiv-Technologie. All diese Faktoren werden erheblich dazu beitragen, dass dieses Marktsegment überproportional wachsen wird.

Sollten Sie weiteres Material oder Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an:


Kontakt:
AdLINK Internet Media
Claudia Heymanns
Kaistr. 20B
40221 Düsseldorf
Tel.: 0211 302 77 303
E-Mail: cheymanns@adlink.net