print logo

Die BDA lagert E-Mail-Sicherheit zu Retarus aus

Gerade einmal 7 Prozent des Mailtraffics bei der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände sind erwünschte Nachrichten.
retarus GmbH | 02.10.2007
München, 2. Oktober 2007 - Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände lässt ihren gesamten Mailverkehr jetzt von Retarus absichern. Durch wirksame Filterroutinen und intelligente Analyseverfahren filtert der Messaging-Spezialist für seinen Kunden alle unerwünschten und schadhaften Nachrichten aus, bevor sie die internen Mailserver erreichen. Damit reduziert die BDA ihr Mailvolumen ab sofort um bis zu 95 Prozent.

Ein Rahmenvertrag ermöglicht der BDA und ihren Mitgliedverbänden den schnellen und unbürokratischen Zugriff auf Dienstleistungen des Messaging-Experten Retarus. Insgesamt profitieren mittelbar fast 1.000 angeschlossene Verbände von dem Abkommen. Hintergrund der Kooperation ist der Wechsel der BDA von einer internen Mail-Security-Lösung zu Retarus.

BDA-Mails laufen über Messaging-Infrastruktur von Retarus


Die BDA setzt ab sofort die Retarus RMX Managed E-Mail Services ein und profitiert von einer deutlich höheren Sicherheit im E-Mail-Verkehr; alle ein- und ausgehenden Mails laufen dabei über die Rechenzentren von Retarus. Dort werden bereits durchschnittlich 75% aller Mails durch den RMX Directory Filter herausgefiltert. Er verhindert die Zustellung falsch adressierter oder durch Spam-Automaten zufällig generierter Mails an nicht existente Empfänger und entlastet dadurch die Mail-Infrastruktur der BDA sowie deren Mitarbeiter. Im Anschluss werden Viren und anderer Schadcode durch einen Mehrfach-Virenscan mit RMX AntiVirus MultiScan erkannt und unschädlich gemacht. Übrig gebliebene Spam-Nachrichten werden von RMX AntiSpam ausgefiltert. Die vorgeschalteten Filter reduzieren das bei der BDA eintreffende Mailvolumen um bis zu 95 Prozent - lediglich rund 5 von 100 Nachrichten sind tatsächlich geschäftsrelevant und werden weitergeleitet.

Sicherheit als Dienstleistung

Betrieb und Administration der Sicherheits-Infrastruktur liegen komplett bei Retarus. Die IT-Abteilung der BDA braucht sich damit nicht mehr um Updates und Konfigurationen zu kümmern, sondern bezieht E-Mail-Sicherheit als reine Dienstleistung, die pro Monat und Benutzer abgerechnet wird. Unter dem Strich ist es für die BDA deutlich kostengünstiger und effizienter, den Spezialisten Retarus zu beauftragen, als eine eigene Infrastruktur bereitzustellen und zu warten. Durch das Outtasking über die Retarus RMX Managed E-Mail Services wird eine bedeutend höhere Rate gefährlicher und nicht geschäftsrelevanter E-Mails herausgefiltert als mit der zuvor eingesetzten hausinternen BDA-Lösung.

Diese Presseinformation kann auch unter www.retarus.com abgerufen werden.

Kontakt:

retarus GmbH
Peter Kopfmann
Neumarkter Straße 59
D-81673 München
Tel. +49-89-5528-1404
Fax +49-89-5528-1401
peter.kopfmann@retarus.de
http://www.retarus.com

PR-COM GmbH
Susanna Tatar
Nußbaumstr. 12
D-80336 München
Tel. +49-89-59997-814
Fax +49-89-59997-999
susanna.tatar@pr-com.de
http://www.pr-com.de

Über die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

Die BDA, ein Verband von Verbänden, ist die Spitzenorganisation der gesamten Deutschen Wirtschaft. 54 Bundesfachverbände von Industrie, Handel, Finanzwirtschaft, Verkehr über Handwerk, Dienstleistungen und Landwirtschaft sowie 14 überfachliche Landesvereinigungen sind die unmittelbaren Mitglieder der BDA. Sie vertritt damit mittelbar die Interessen von mehr als zwei Millionen Unternehmen in Deutschland in den Bereichen Sozial-, Tarif-, Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik sowie auf europäischer Ebene. Eine zentrale Aufgabe der BDA besteht in einem umfassenden und schnellen Informationsaustausch zu den Mitgliedern und zur Öffentlichkeit. Um diese Herausforderung professionell bewältigen zu können, ist die BDA auf eine leistungsfähige IT angewiesen, die sie auch mit ihren Mitgliedsverbänden vernetzt.


Über Retarus

Als größter Anbieter professioneller Messaging-Lösungen im europäischen Raum bietet die Retarus GmbH Services für elektronische Unternehmenskommunikation und Geschäftsprozesse. Das Portfolio zielt auf Großunternehmen und den Mittelstand und sorgt für optimierte Geschäftsprozess-Kommunikation mit maximaler Sicherheit und höchster Performance. Retarus betreibt seine Lösungen direkt beim Anwender oder hostet sie als Managed-Service. Die Retarus-Lösungen befinden sich bei über 3.000 internationalen Kunden im Einsatz, darunter die Allianz, Bayer, Deutsche Bahn, Honda, O2, Puma, Linde und Sony. Rund 130 Mitarbeiter am Hauptsitz in München und in den Tochtergesellschaften in Lyon, Mailand und Zürich sorgen Tag für Tag für hohe Kundenzufriedenheit. Weitere Informationen: www.retarus.com.