print logo

Fröhliche Weihnacht virtuell

"W-Commerce" ist für Internet-Nutzer wichtiger als "W-Entertainment"
28. November 2006 - Die Zeit des "W-Commerce", des weihnachtlichen E-Commerce, hat begonnen. Dabei sind die optimistischen Umsatzprognosen der Online-Anbieter den Ergebnissen der aktuellen W3B-Studie zufolge durchaus realistisch: Fast 90% aller deutschsprachigen Internet-Nutzer planen in diesem Jahr konkrete Weihnachtsaktivitäten im Internet.


Dabei sind aus Nutzersicht vor allem "W-Commerce" (Online-Suche und -Kauf von Geschenken) sowie "W-Communication" (Versenden von Weihnachtsgrüßen per E-Mail/E-Card) interessant. Mindestens jeder zweite Nutzer plant in diesen Bereichen weihnachtliche Online-Aktivitäten. "W-Entertainment" (Weihnachts-Websites und Downloadmöglichkeiten von Weihnachtsmusik/-bildern) hingegen ist im Vergleich dazu nur Nebensache.


Die 23. Erhebungswelle der erfolgreichen Internet-Meinungsumfrage "WWW-Benutzer-Analyse W3B" fand im Oktober/November 2006 statt; über 100.000 deutschsprachige Internet-Nutzer wurden im Rahmen der Studie befragt.


Unsere Presseinformation mit Trends und Ergebnissen der neuen W3B-Studie zum Thema "W-Commerce" steht ab sofort für Sie als PDF-Datei zum Download bereit:


http://www.fittkaumaass.de/dl.acgi?59