print logo

Hintergründe zum Sophos-Utimaco-Deal; Utimaco-Vorstand über mögliche Auswirkungen einer Übernahme

SearchSecurity.de hat sich mit Malte Pollmann, Vorstandsmitglied und Chief Product Manager von Utimaco, über die Hintergründe des Deals unterhalten.
Edda Schuster | 01.08.2008
Mit der geplanten Übernahme von Utimaco hat Security-Hersteller Sophos für Furore unter deutschen Anlegern gesorgt: Vom Börsenschluss am Freitag, 25. Juli, auf den darauffolgenden Montag ist die Utimaco-Aktie um 82 Prozent gestiegen. SearchSecurity.de hat sich mit Malte Pollmann, Vorstandsmitglied und Chief Product Manager von Utimaco, über die Hintergründe und Folgen des geplanten Deals unterhalten.

Der Security- und Control-Hersteller Sophos beabsichtigt, mit der Utimaco Safeware AG einen direkten Konkurrenten in den Bereichen E-Mail-Security, Datensicherheit und -kontrolle sowie Verschlüsselung zu übernehmen. Für einen Gesamt-Erwerbspreis von 217 Millionen Euro steht damit der Verkauf eines der letzten nationalen IT-Security-Spezialisten zur Debatte.

Während Sophos in seiner Pressemitteilung von einer Übernahme berichtete, hat Utimaco von einem strategischen Zusammenschluss gesprochen.

SearchSecurity.de hat Malte Pollmann, Vorstandsmitglied und Chief Product Manager von Utimaco zur Übernahme und deren Folgen für Utimaco, deren erfolgreiche Produktlinie SafeGuard und die zukünftige Ausrichtung befragt.
Das Interview ist zu lesen unter
http://www.searchsecurity.de/themenbereiche/netzwerksicherheit/netzwerk-security-devices/articles/138555/

Über SearchSecurity.de:
SearchSecurity.de ist die deutschsprachige Ausgabe von SearchSecurity.com des US-Verlages TechTarget – das erfolgreiche und mehrfach preisgekrönte Informationsangebot für IT-Security-Entscheider.
SearchSecurity.de bietet IT-Security Professionals „on demand“ alle Informationen, die diese für die laufende Aktualisierung ihres Fachwissens und die Recherche bei der Beschaffung brauchen: Aktuelle News, Whitepapers, Webcasts, Downloads und Fallstudien sowie eine umfangreiche IT-Security-Anbieter- und -Produktdatenbank, intelligente „Mein“- Bereiche und nützliche Community-Funktionen wie Foren und Expertenblogs. Die RSS-Feeds und Newsletter von SearchSecurity.de bringen IT-Profis an die Spitze ihrer Branche, indem sie sie mit den neuesten, erfolgsrelevanten Informationen aus dem Tätigkeitsfeld IT-Security versorgen.
http://www.searchsecurity.de

Über Vogel IT-Medien:
Die Vogel IT-Medien, Augsburg, sind eine 100prozentige Tochtergesellschaft der Vogel Business Medien, Würzburg. Seit 1989 gibt der Verlag Fachme¬dien für Entscheider heraus, die mit der Produktion, der Beschaffung oder dem Einsatz von Informationstechnologie beruflich befasst sind. Dabei bietet das Augsburger Verlagshaus neben Print- und Online-Medien auch ein breites Veranstaltungsportfolio an. Die wichtigsten Angebote des Verlags sind IT-Business, eGovernment Computing, SearchNetworking.de, SearchSecurity.de, Information Security, IT-Security Partner Solution Days, SearchStorage.de, Storage, Storage Partner Solution Days, SearchDataCenter.de und Virtualisierung Solution Days & IT-Entscheider Kongress 2007.

Bei redaktionellen Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Peter Schmitz
Vogel IT-Medien GmbH
Chefredakteur SearchSecurity.de
August-Wessels-Str. 27
86156 Augsburg
Tel. +49 821 2177-165
Fax +49 821 2177-35 165
E-Mail: peter.schmitz@vogel-it.de
http://www.searchsecurity.de/


Bei unternehmensrelevanten Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Werner Nieberle
Vogel IT-Medien GmbH
Geschäftsführer
August-Wessels-Str. 27
86156 Augsburg
Tel. +49 821 2177-104
Fax +49 821 2177-156
E-Mail: werner.nieberle@vogel-it.de
www.vogel-it.de

Michael Bernau
Vogel IT-Medien GmbH
TechTarget Deutschland
August-Wessels-Str. 27
86156 Augsburg
Tel. +49 821 2177-117
Fax +49 821 2177-35117
E-Mail: michael.bernau@techtarget.de
http://www.searchsecurity.de


Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter www.vogel-medien.de