print logo

Roman Hoffmann „Green CIO des Jahres 2008“

Wilken Rechenzentrumsleiter Roman Hoffmann als „Green CIO des Jahres 2008“ ausgezeichnet
Wilken GmbH | 28.08.2008
Presseinformation 30. Juli 2008


Der Leiter des Wilken Rechenzentrums, Roman Hoffmann, wurde für seine bundesweit vorbildliche Umsetzung vom Umweltschutzgedanken im Wilken-Rechenzentrum als „Green CIO des Jahres 2008“ ausgezeichnet. CIO steht für Chief Information Officer und bezeichnet im Sprachduktus der Firmen den EDV-Leiter. Der Preis wurde in diesem Jahr erstmals von der Analystengruppe EXPERTON in Zusammenarbeit mit dem Fachmagazin Informationweek verliehen. Wilken beweise, dass die Optimierung des Energieverbrauchs sowie sinnvolle Kühl- und Virtualisierungskonzepte sich auch materiell auszahlen. Hier entstehe beispielhaft ein Zusammendenken von Ökologie und Ökonomie.

Aus der Jury-Begründung:

„Roman Hoffmann erkannte schon früh, dass die Betriebskosten ein wichtiger Faktor der Gesamtrentabilität des Rechenzentrums sind – lange bevor die meisten Hersteller auf den Green-IT-Zug aufsprangen. So kommt es, dass Wilken heute noch etwa genau so viel Strom verbraucht wie 2005, obwohl die Serverzahl deutlich gesteigert wurde.“



Zu den Sparmethoden bei Wilken gehört es, dass alle IT-Endgeräte abends nach Betriebsschluss über die Alarmanlage ausgeschaltet werden. Weiter verwendet man Virtualisierungstechniken mit VMware. Sie verteilt die Arbeitslast gleichmäßig unter den Systemen. Als besonders einfallsreich bewies sich Wilken beim Bau eines neuen Rechenzentrums, als man sich kurzerhand entschloss, dieses in den bestehenden Weinkeller des Firmengebäudes zu integrieren. Der unterirdische Raum benötigt weit weniger Kühlung als vergleichbare Räume.





Wilken-Gruppe in Kürze

Die rund 250 Mitarbeiter der Wilken-Gruppe (Wilken AG in Freidorf, St. Gallen, sowie der Ulmer Wilken GmbH, Wilken TS, Wilken Entire AG, Wilken Rechenzentrum GmbH) erstellen betriebswirtschaftliche Software. Die Software für Finanz- und Rechnungswesen, Waren- und Materialwirtschaft, Controlling, Energieabrechnung sowie die Openshop-Lösungen für E-Business sind über 1.500 Mal im Einsatz. Weitere Informationen unter: www.wilken.de