print logo

VOI International informiert über den ECM-Markt in Österreich und der Schweiz

Bonn. ECM-Anbieter, die ihre internationalen Aktivitäten aufbauen oder intensivieren wollen, sollten sich den 21. Mai 2010 reservieren. Denn dann informiert der Arbeitskreis „International“ des VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e. V. über die Marktsituation in Österreich und der Schweiz. Darüber hinaus wird Hanns Köhler-Krüner die Kernaussagen aus einer Keynote von John Mancini, Präsident der AIIM, zu den aktuellen Trends im ECM-Markt zusammenfassen. In einer daran anschließenden Best-Practice-Runde diskutieren die Teilnehmer nach einem Kurzvortrag von Wolf-Christopher Gramatte, wie internationale Vertriebs-partnerschaften erfolgreich aufgebaut werden können. Abschließend werden die Ergebnisse der Mitgliederbefragung des VOI präsentiert, aus der dann gemeinsam künftige Aktivitäten abgeleitet werden sollen .
Die Veranstaltung findet am 21. Mai von 11:00 bis ca. 15:00 Uhr im NH Frankfurt Airport statt. Die Teilnahme ist – auch für Nicht-VOI-Mitglieder – nach vorheriger Anmeldung unter kostenlos.

Ihre Redaktionskontakte:

VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e.V.
Henner von der Banck
Heilsbachstr. 25
D-53123 Bonn
Telefon: +49 228 90820-89
Telefax: +49 228 90820-91
E-Mail: voi (at) voi.de
www.voi.de

good news! GmbH Marketing & PR Consulting
Sven Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-11
Telefax: +49 451 88199-29
E-Mail: sven (at) goodnews.de
www.goodnews.de

Der VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e. V.

Der VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e. V. mit Sitz in Bonn repräsentiert die überwiegende Mehrheit der Anbieter für ECM Enterprise Content- und DMS Dokumenten-Management-Systeme in Deutschland.
Mit der Positionierung als unabhängiger Verband dieser zukunfts- und wachstumsträchtigen Branche verdeutlicht der VOI die steigende wirtschaftliche Bedeutung seiner Mitgliedsunternehmen und ihre technologische Kompetenz.