print logo

Personalwirtschaft

Zeige Ergebnisse 1-7 von 7.
  • Fachkräftemangel: Arbeitgeber locken mit Vergünstigungen

    Weiterbildung, Smartphone und Jobticket werden eher angeboten als ein besonders hohes Gehalt oder ein Dienstfahrzeug.

    05.02.2019 | BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

  • Mehrheit offen für Zuwanderung gegen Fachkräftemangel

    87 Prozent sind dafür, dass die Politik die Zuwanderung gefragter nicht-akademischer Berufe wie Pfleger oder Handwerker fördern sollte.

    18.12.2018 | BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

  • Jeder dritte PR-Profi unzufrieden mit seinem Gehalt

    Der Junior-Berater einer PR-Agentur verdient im Durchschnitt nur 3.000 Euro monatlich, ein Pressesprecher 4.800 Euro.

    14.11.2018 | news aktuell GmbH

  • Jedes zweite Unternehmen fürchtet um ausländische Fachkräfte

    50 Prozent rechnen damit, dass es wegen Vorfällen wie in Chemnitz Probleme geben wird, qualifizierte Arbeitskräfte aus dem Ausland zu gewinnen.

    09.11.2018 | BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

  • BVDW begrüßt Förderung der Fachkräftezuwanderung

    Für die Digitale Wirtschaft ist es entscheidend, schnell und ohne bürokratische Hürden an Fachkräfte zu gelangen. Auch digitale Bildung ist wichtig.

    04.10.2018 | Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

  • Doppelspitze aus HR-Executive und CDO?

    Immer häufiger berufen Konzerne einen eigenen Chief Digital Officer, kurz CDO. Wo sind die Schnittstellen zu Human Relations?

    09.08.2018 | spring Messe Management GmbH

  • IT-Freelancer für Unternehmen unentbehrlich

    Bitkom-Umfrage: 70 Prozent der Unternehmen geben an, dass IT-Freiberufler für sie wichtig sind. 50.000 unbesetzte Stellen für IT-Spezialisten.

    13.09.2017 | BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

  •