print logo

Karriere

Zeige Ergebnisse 1-10 von 94.
  • IT-Branche braucht weibliche Verstärkung

    eco-Umfrage zum Girls-Day: 61,1 Prozent wünschen sich mehr Frauen in IT-Berufen. Obwohl die Digitalbranche boomt, profitieren wenige junge Frauen.

    20.04.2021 | eco Verband der Internetwirtschaft

  • Arbeitgeberbewertungen im Netz beeinflussen Job-Wahl

    Knapp die Hälfte informiert sich auf Online-Bewertungsportalen über Arbeitgeber. Ein gutes Viertel hat eigenen Arbeitgeber bereits online bewertet.

    16.04.2021 | BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

  • Amazon schafft 5.000 neue Jobs in Deutschland

    Zahl der Amazon Mitarbeiter:innen in Deutschland soll dieses Jahr von mehr als 23.000 auf über 28.000 steigen.

    01.04.2021 | amazon.de GmbH

  • Handwerk schafft Charaktere

    Imagekampagne des deutschen Handwerks stellt zufriedene Handwerker in den Mittelpunkt.

    03.03.2021 | marketing-BÖRSE

  • Jobangebote in der Werbung sinken um 35 Prozent im Corona-Jahr 2020

    Eine leichte Erholung am Ende des Jahres 2020 wurde durch den erneuten Lockdown ab Dezember ausgebremst.

    25.02.2021 | Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft ZAW e.V.

  • Fachkräftemangel in Deutschland steigt trotz Lockdown zu Jahresbeginn

    KfW-ifo-Fachkräftebarometer: Ein Fünftel der Unternehmen sind aktuell betroffen, starke Unterschiede nach Wirtschaftsbereichen und Regionen.

    19.02.2021 | KfW Bankengruppe

  • Vorstellungsgespräch per Videocall

    Drei von vier Unternehmen setzen auf digitale Bewerbungsgespräche. In der Corona-Pandemie sind digitale Bewerbungsverfahren Standard.

    29.01.2021 | BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

  • Frauen in Vorständen: In einigen Positionen noch große Lücken

    Jenseits von Finanzen und Personal besteht hoher Veränderungsbedarf - Aufsichtsräte sind gefordert.

    15.01.2021 | Horváth AG

  • Auf 100.000 Beschäftigte kommen 2.600 IT-Spezialisten

    IT-Berufe gewinnen zunehmend an Bedeutung. Hamburg, Berlin und Hessen haben bundesweit die höchste Dichte an IT-Experten.

    21.08.2020 | BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

  • Fast 500.000 weniger offene Stellen als ein Jahr zuvor

    Im zweiten Quartal 2020 gab es bundesweit 893.000 offene Stellen auf dem deutschen Arbeitsmarkt.

    04.08.2020 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit IAB

  •