print logo

Management

Zeige Ergebnisse 21-30 von 322.
  • Wirtschaftliche Folgen der Krise treffen Städte am stärksten

    Die Arbeitslosigkeit stieg in den Städten und die Geschäftslage der Unternehmen verschlechterte sich mehr als in den übrigen Regionen Deutschlands.

    20.04.2021 | ifo Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V.

  • Pandemie verzögert Aufschwung - Demografie bremst Wachstum

    Gemeinschaftsdiagnose 1/2021: Etwa zu Beginn des kommenden Jahres dürfte die Wirtschaft zur Normalauslastung zurückkehren.

    15.04.2021 | Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel IfW

  • Handel verliert bei Öffnung mit Testpflicht 60 Prozent seiner Umsätze

    Einen Tag bevor das Bundeskabinett Veränderungen am Bundesinfektionsgesetz beschließen will, macht eine aktuelle Umfrage die kritische Lage deutlich.

    12.04.2021 | Handelsverband Deutschland - HDE e.V

  • Dammbruch bei den Insolvenzen

    Personaldienstleister als Frühwarnsystem.

    09.04.2021 | COMPANY PARTNERS CMP GmbH

  • Händler stellen Corona-Politik von Bund und Ländern ein schlechtes Zeugnis aus

    Vom Lockdown betroffenen Händler sind enttäuscht. Sie halten die derzeitigen Maßnahmen im Durchschnitt für „mangelhaft“

    18.03.2021 | Handelsverband Deutschland - HDE e.V

  • Coronakrise bremst die Ausgaben für Forschung in der Industrie

    Insbesondere in der Autobranche sank der Anteil, auch die Pharmabranche kürzte die Forschungsausgaben.

    12.03.2021 | ifo Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V.

  • Regierungsumgang mit der Corona-Krise ab 2021 erstmals mehrheitlich kritisch bewertet

    YouGovs Corona-Tracker-Ergebnisse von September 2020 bis März 2021 zur Frage, ob die deutsche Regierung gut oder schlecht mit der Corona-Krise umgehe.

    12.03.2021 | YouGov Deutschland GmbH

  • Keine zeitnahe Öffnungsperspektive

    Beschlüsse des Corona-Gipfels: Geschlossene Händler verlieren bis Ende März weitere zehn Milliarden Euro Umsatz.

    04.03.2021 | Handelsverband Deutschland - HDE e.V

  • Handel fordert Wiedereröffnung zum 8. März

    Die Zulassung von Einkaufen mit Terminvereinbarung könne die meisten Händler wirtschaftlich nicht retten.

    03.03.2021 | Handelsverband Deutschland - HDE e.V

  • Dem Mittelstand Perspektiven bieten

    IfM Bonn plädiert für eine transparentere Kommunikation mit der mittelständischen Wirtschaft

    02.03.2021 | IfM Bonn

  •