print logo

Marktforschung allgemein

Zeige Ergebnisse 41-50 von 2095.
  • ifo Beschäftigungsbarometer steigt kräftig

    Die deutschen Unternehmen suchen verstärkt neue Mitarbeiter. Die Öffnungen und die boomende Industrie heizen die Nachfrage nach Arbeitskräften an.

    29.06.2021 | ifo Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V.

  • Importpreise steigen im Mai 2021 gegenüber Mai 2020 um 11,8 Prozent

    Eine höhere Vorjahresveränderung hatte es zuletzt im Oktober 1981 im Rahmen der zweiten Ölpreiskrise gegeben (+13,6 % gegenüber Oktober 1980).

    28.06.2021 | Statistisches Bundesamt

  • Männersport ist beliebter als Frauensport

    Zwei von fünf Deutschen verfolgen Profi-Männersport, nur knapp jeder Fünfte Profi-Frauensport.

    24.06.2021 | YouGov Deutschland GmbH

  • Ostdeutsche Wirtschaft erholt sich

    ifo Konjunkturprognose für Ostdeutschland und Sachsen Sommer 2021.

    24.06.2021 | ifo Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V.

  • Gen Z weitaus häufiger LGBTQ+ als ältere Generationen

    Weniger Berührungspunkte führen zu mehr Vorbehalten - Marken sollten sich für Gleichberechtigung einsetzen.

    23.06.2021 | Ipsos GmbH

  • Gastro, Reisen und Outfits: Die Impfung macht den Unterschied

    Corona-Geimpfte blicken positiver in die Zukunft und planen mehr Ausgaben als Nicht-Geimpfte.

    23.06.2021 | GfK SE

  • Entwicklung Mediainvestitionen 2021

    Lockdown und Lockdown light haben bei den Planungen der Mediainvestitionen zu ad hoc Aktionen geführt.

    22.06.2021 | memaco Marketing und Media Council

  • Covid-19 setzt Beratungsunternehmen zu

    Gesamtumsatz der 15 größten deutschen Managementberatungen geht um 6,1 Prozent zurück.

    22.06.2021 | Lünendonk & Hossenfelder GmbH

  • Bevölkerung Deutschlands im Jahr 2020 erstmals seit 2011 nicht gewachsen

    Bevölkerungszuwachs im Westen deutlich geringer als 2019, Rückgang im Osten leicht verstärkt.

    22.06.2021 | Statistisches Bundesamt

  • IfW-Konjunkturprognose: Selbsttragender Aufschwung in Deutschland

    Die deutsche Wirtschaft erholt sich kräftig und dürfte im dritten Quartal wieder ihr Vorkrisenniveau erreichen.

    17.06.2021 | Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel IfW

  •