print logo

Online-Marktforschung

Zeige Ergebnisse 131-140 von 531.
  • Amazon liefert Daten seines neuen Musik-Streaming-Services an GfK Entertainment

    Ab sofort fließen über 30-sekündige Amazon Music Unlimited-Streams in die Offiziellen Deutschen Streaming-Charts.

    25.11.2016 | Sven Birgmeier

  • Bing sagt wahrscheinlichen Ausgang der Fußball Bundesliga Saison voraus

    Microsoft Suchmaschine Bing Fußball-Vorhersagen: Deutscher Meister wird der FC Bayern München, Hamburger SV steigt ab

    25.11.2016 | Microsoft Deutschland GmbH

  • „Mehr! Aufmerksamkeit. Mehr! Wirkung.“

    G+J e|MS belegt mit neuer Studie die breite Akzeptanz und Werbewirkung mobiler Next Generation AdSpecials.

    18.11.2016 | G+J Electronic Media Sales GmbH

  • Drei von vier Kunden nutzen Social-Media-Videos für Kaufentscheidungen

    Neue Studie von Brightcove sieht zunehmendes Geschäftspotenzial für Branded Videos auf Social-Media-Plattformen.

    16.11.2016 | Brightcove Inc.

  • Ad Clutter reduziert bewusste Anzeigenbetrachtung um 37 Prozent

    Studie: Werbeeffektivität sinkt um 20 Prozent, wenn die Anzeige im Ad-Clutter-Umfeld ausgeliefert wurde.

    08.11.2016 | InSkin Media GmbH

  • Zeitschriften und Zeitungen deutlich glaubwürdiger als soziale Netzwerke

    Allensbach-Umfrage: Diskussionskultur in Zeitschriften und Zeitungen im Vergleich zu Fernsehen und Internet als zivilisierter wahrgenommen.

    08.11.2016 | VDZ Akademie GmbH Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V.

  • 61 Prozent der Deutschen nutzen keine Online-Vermittlungsportale

    69 Prozent der Männer nutzen keine Online-Partnervermittlungen, bei den Frauen sind es sogar 82 Prozent

    04.11.2016 | Shoop.de

  • TV-Werbung veranlasst Online-Bucher mehr Geld auszugeben

    Wer vor der Reisebuchung einen TV-Spot sieht, gibt 12% mehr aus. Deutsche buchen online im Schnitt 77 Tage vor Reisebeginn.

    02.11.2016 | intelliAd Media GmbH

  • Die Digitalisierung des Mittelstands in Sachsen wächst schneller als im Bundesvergleich

    Mittelstand in Sachsen bis 2021 höher digitalisiert als im Bundesdurchschnitt.

    28.10.2016 | Kantar

  • Millennials sind anders als bisher gedacht

    Kaufkräftige Millennials nutzen eher internationale Nachrichtenanbieter als soziale Medien.

    28.10.2016 | BBC Worldwide Germany GmbH

  •