print logo

Marktforschung

Zeige Ergebnisse 91-100 von 2744.
  • Zweite Corona-Infektionswelle erfasst deutsche Wirtschaft

    Konjunktur erneut ausgebremst. DIW-Prognose sagt für 2020 Rückgang um gut fünf Prozent voraus. Hoffnung auf Erholung im kommenden Jahr.

    10.12.2020 | Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. (DIW Berlin)

  • Europäische Unternehmen und der Brexit

    Knapp ein Viertel der deutschen Unternehmensentscheider fühlt sich unvorbereitet auf den EU-Austritt Großbritanniens.

    03.12.2020 | YouGov Deutschland GmbH

  • Grad der Globalisierung steigt wieder an

    Der globale Handel erholt sich und konnte die Weltwirtschaft aufrechterhalten.

    03.12.2020 | Deutsche Post DHL

  • Deutscher Werbemarkt wächst im kommenden Jahr deutlich

    Die jährliche Wachstumsprognose der JOM Group sieht den Werbemarkt 2021 in Deutschland zwischen 3,5 und 6,0 Prozent im Plus.

    03.12.2020 | JOM Jäschke Operational Media GmbH

  • Schnelligkeit und Konsumentennähe werden für Marken erfolgsentscheidend

    Lockdown light, geschlossene Gastronomie und Sportclubs, wechselnde Beschränkungen und Lockerungen verändern Konsumentenbedürfnisse.

    02.12.2020 | Quantilope

  • Mehrheit der Marketer dafür, dass Werbegelder nachhaltig investiert werden

    Dmexco Umfrage: Gros der Marketer möchte, dass Werbetreibende ihre Gelder auf Medien und Plattformen ausgeben, die im Sinne der Gesellschaft handeln

    02.12.2020 | Koelnmesse GmbH

  • Coronakrise bedroht Existenz von 15 Prozent der deutschen Firmen

    ifo Institut: In der Werbebranche sehen sich 27 Prozent gefährdet.

    01.12.2020 | ifo Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V.

  • Kurzarbeit nimmt wieder zu

    ifo Institut: Der Anstieg zog sich durch fast alle großen Wirtschaftszweige.

    30.11.2020 | ifo Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V.

  • Die zweite Welle trifft Konsumklima hart

    Der Lockdown light hat die Verbraucherstimmung im November spürbar gedämpft.

    27.11.2020 | GfK SE

  • Chinas Innovationsleistung ist weniger umfassend als häufig angenommen

    ZEW-Kurzexpertise führt aus, wie sich bisherige wirtschaftspolitische Maßnahmen auf die chinesische Innovations- und Wirtschaftsleistung auswirken.

    27.11.2020 | Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW)

  •