print logo

Marktforschung

Zeige Ergebnisse 11-20 von 2901.
  • Walbusch ist Biggest Mover im November 2021

    Retail-Marken dominieren das Biggest-Movers-Ranking im November 2021.

    12.11.2021 | YouGov Deutschland GmbH

  • Werbemarkt erholt sich

    Rückkehr zu Vorkrisenniveau gelingt nicht durchgängig.

    11.11.2021 | Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft ZAW e.V.

  • Nur zwei Drittel der Deutschen nutzen Digitalangebote

    Laut einer Studie der Boston Consulting Group ist ein Drittel der Deutschen digital abgehängt – doch die Pandemie dient als Digitalisierungsbooster.

    11.11.2021 | marketing-BÖRSE

  • Streaming-Dienste und Supermärkte punkten beim Verbraucher

    Internationale Studie zeigt: Schlechte Kundenerfahrungen gefährden jährlich Verbraucherausgaben in Höhe von 4,7 Billionen US-Dollar.

    10.11.2021 | Qualtrics

  • E-Commerce-Verbraucherumfrage analysiert Einkaufsverhalten

    Über 1.000 deutsche Konsumenten geben Marken und Einzelhändlern verwertbare Erkenntnisse darüber, wann, wo und wie sie online einkaufen.

    09.11.2021 | ChannelAdvisor

  • Konjunkturerwartungen steigen

    Der ZEW-Indikator liegt bei 31,7 Punkten.

    09.11.2021 | Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW)

  • Umstrittene Mehrwertsteuersenkung lohnte sich doch

    Nach einer neuen Studie sorgte die Senkung der Mehrwertsteuer für zusätzliche Konsumausgaben von 34 Milliarden Euro.

    05.11.2021 | marketing-BÖRSE

  • Rohstoffe zur Papierherstellung im Jahr 2021 deutlich verteuert

    Erzeugerpreise für Verpackungspapiere und -pappen ziehen ebenfalls deutlich an.

    05.11.2021 | Statistisches Bundesamt

  • Nation Brands Index 2021: Deutschland zum siebten Mal vorne, Kanada und Japan dahinter

    Großbritannien stürzt ab, Ansehen der USA erholt sich langsam. Reiselust klettert auf neuen Höchststand.

    04.11.2021 | Ipsos GmbH

  • Zu wenig selbständige Wissensarbeiter - Deutschland verschenkt Wachstum

    Da die Wissensarbeiter:innen eine wichtige Rolle im Innovationsprozess einnehmen, verschenkt Deutschland Wachstumspotenzial.

    03.11.2021 | ifo Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V.

  •