print logo

Urheberrecht

Zeige Ergebnisse 41-50 von 69.
  • Verfassungsgericht stärkt Rechte der Urheber

    Den imUrheberrechtsgesetz festgeschriebenen Anspruch von Urhebern auf angemessene Honorare haben die Karlsruher Richter für verfassungsgemäß erklärt.

    28.11.2013 | Deutscher Journalisten-Verband DJV

  • Manifest der Urheber an die Politik

    Urheber und Künstler sollen auch weiterhin von ihren Werken leben können.

    25.09.2013 | Deutscher Journalisten-Verband DJV

  • Journalistinnen und Journalisten sind der Motor des Medienbetriebs

    DJV übt Kritik am Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht

    25.01.2013 | Deutscher Journalisten-Verband DJV

  • Teil-Einigung bei Urheberrechtsabgaben auf USB-Sticks

    Vertrag rückwirkend nur für erstes Halbjahr 2012 gültig. Verwertungsgesellschaften fordern weiterhin überhöhte Abgaben.

    21.01.2013 | BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

  • Bettina Wulff geht weiter gegen Google vor

    Google hat laut Presseberichten nur acht von rund 3.000 beanstandeten Einträgen aus der Trefferliste entfernt.

    07.11.2012 | Timo Schutt

  • DJV formuliert Eckpunkte für Reform des Urheberrechts

    Neue Regelungen dürfen die Interessen der Kreativen nicht verletzen.

    06.11.2012 | Deutscher Journalisten-Verband DJV

  • Bildung, Urheberrecht, Tarife und Freie sind die Topthemen beim DJV-Verbandstag

    Vom 5. bis 7. November beraten rund 300 Delegierte des Deutschen Journalisten-Verbands in Kassel.

    02.11.2012 | Deutscher Journalisten-Verband DJV

  • Inhalte aus dem Netz löschen? – dann aber richtig!

    Wer unerlaubt ein fremdes Bild im Internet verwendet, muss das Bild komplett und überall löschen.

    18.10.2012 | Timo Schutt

  • Schutz der Urheber bleibt auf der Agenda

    Aus Sicht des DJV müssen die Urheber im Netz in gleichem Maße geschützt werden wie etwa in ihrem Verhältnis zu Verlagen oder Sendern.

    04.07.2012 | Deutscher Journalisten-Verband DJV

  • BITKOM kritisiert Pläne zur Einführung eines Leistungsschutzrechts

    Auswirkungen sind bislang völlig unklar. Gesetzenwurf wirkt wie ein Schnellschuß.

    14.06.2012 | BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

  •