print logo
- Anzeige -
11.10.2016 - 11.10.2016 | Mönchengladbach | Seminar

Der burn-out wird spät bemerkt, oft zu spät, Nehmen Sie sich Zeit für sich. Sorgen Sie für Ihre gelassene Selbst- und Menschenführung

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Die Ausgangslage:
Burn-out wird spät bemerkt, oft zu spät. Nehmen Sie sich Zeit für sich. Sorgen Sie für Ihre optimale Belastbarkeit, erhöhen Sie Ihre persönliche Stabilität.

Das Ziel:
Gelassene Selbst- und Menschenführung

Die Themen:
Tun, was richtig ist,
tun, was zu mir passt,
aus einer ruhenden Mitte heraus handeln.
Ursachen der burn-out-Anfälligkeit kennen
Mit Stressoren optimal umgehen
Ausgewogenheit zwischen An- und Entspannung herstellen
Dem Sinnvollen noch näher kommen.

Drei Seminartermine in Mönchengladbach:
11. - 13. Oktober 2016
14. - 16. November 2016
28. - 30. November 2016


Files: