print logo

15.03.2018 - 15.03.2018 | Frankfurt/M. | Seminar

Mit starker Rhetorik zu mehr Erfolg im Berufsleben - Erfahren Sie von Experten die Mittel für Ihren überzeugenden Auftritt!

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)

In Besprechungen stehen Sie im Mittelpunkt,
Sie präsentieren Ihre Arbeit und Ihre Ergebnisse und müssen sich gegenüber anderen behaupten. In Gesprächsrunden wollen Sie überzeugen – nicht überreden. Ob in Vorträgen, bei der Führung von Teams, bei Verhandlungen, Kundengesprächen, Versammlungen oder Konferenzen: In all diesen Bereichen profitieren Sie von mehr Eloquenz und Schlagfertigkeit.


Methoden
Sie lernen Schlagfertigkeitstechniken, steigern Ihre Sprachgewandtheit und optimieren Ihren Ausdruck für viele herausfordernde berufliche Situationen. Sie erhalten Feedback zu Ihren Qualitäten und erfahren punktgenau, wie Sie sich verbessern können. Im Training werden Sie erleben, wie Sie durch Ihre ganz eigene Art und Ihre Präsenz wirken können. Die Techniken
der Schlagfertigkeit und der Eloquenz üben Ihre Trainer so mit Ihnen ein, dass sie zu Ihnen und Ihren Anforderungen passen. In Situationen, in denen Sie sich früher unsicher fühlten oder nicht die optimale Reaktionsmöglichkeit parat hatten, reagieren Sie nun souveräner und für Sie selbst stimmig.

Die Inhalte werden trainiert durch …
> Durchspielen von Situationen, Erarbeiten von Lösungen, Kreativitätsübungen, Gruppenübungen, Vorträge
> Übungen aus dem Schauspiel
> Professionelle Beobachtung und Feedback durch die Trainer
> Auf Wunsch Video-Analyse Ihrer Auftritte

Das Seminar ist als individuelles Training konzipiert, deshalb bleibt die Teilnehmerzahl begrenzt. So hat jeder Teilnehmer viel Zeit für individuelles Üben, um sich in seiner Schlagfertigkeit und Eloquenz zu steigern.

Zeitlicher Ablauf
Erster Seminartag:
9.00 Begrüßung der Teilnehmer und Seminarbeginn
ca. 17.30 Ende des ersten Seminartages

Get-together
Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.

Zweiter Seminartag:
9.00 Beginn des zweiten Seminartages
ca. 16.15 Ende des Seminars

Zum Seminarprogramm:

Files: