print logo

23.09.2020 - 23.09.2020 | Online | Webinar

10:00 - 11:00 - Mit Sabine Heukrodt-Bauer, IT-Fachanwältin der Kanzlei RESMEDIA und Martin Philipp, Geschäftsführer von Evalanche

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)

Das Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 28. Mai 2020 ist eindeutig: Nutzer müssen dem Setzen von Tracking-Cookies – und damit der Sammlung personenbezogener Daten – aktiv zustimmen. Diese Erlaubnis mit einem gesetzten Häkchen voreinzustellen, ist und bleibt verboten. Grundlage ist das Cookie-Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), das dieser auf die entsprechende Vorlage des BGH hin bereits am 11. Oktober 2019 gefällt hat.

Was genau das für Ihr Unternehmen bedeutet, möchten wir Ihnen in unserem kostenfreien Webinar am Mittwoch, den 23.09.2020, 10 Uhr, näher bringen.

Die IT-Fachanwältin Sabine Heukrodt-Bauer der Kanzlei RESMEDIA zeigt auf, wie Webseitenbetreiber, Agenturen und Webdesigner die Tracking-Einwilligung ihrer User rechtskonform einholen können. In diesem Webinar wird die deutsche Rechtslage fachkundig erläutert. Sie erfahren, was die Gerichte hinsichtlich Tracking-Cookies bisher entschieden haben, welche Arten von Cookies es gibt und wie Sie die Einwilligung dafür ab sofort rechtskonform einholen können (Consent-Management, Tracking-Pixel und Cookie-Banner).

Im zweiten Teil gibt unser Geschäftsführer Martin Philipp einen Blick hinter die Kulissen der Datenerfassung in Evalanche und erklärt was Sie bei Ihren Kampagnen und der konkreten Umsetzung beachten müssen. SC-Networks ist Hersteller der Marketing Automation Plattform Evalanche.