print logo

09.06.2021 - 10.06.2021 | Dortmund | Messe

Die internationale Fachmesse für Erlebnismarketing

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)

Die internationale Fachmesse für Erlebnismarketing wird auf Juni verschoben
 
 
Die internationale Fachmesse für Erlebnismarketing BOE International wird vom Januar in den Juni 2021 verschoben. Als Veranstalter reagiert die Messe Dortmund damit auf die jüngste Entwicklung der Corona-Pandemie. „Wir sind uns der schweren und existenzbedrohenden Lage bewusst, in der sich die Industrie für Event- und Erlebnismarketing befindet. Daher ist das Risiko einer kurzfristigen Absage der BOE 2021 aufgrund einer anhaltend belastenden Corona-Situation für die am stärksten betroffene Branche nicht zumutbar. Die rechtzeitige Verschiebung und der neue Termin geben ein Höchstmaß an Planungssicherheit für alle involvierten Akteure“, sagt Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Unternehmensgruppe: „Es ist ein folgerichtiger Schritt, um der Gesundheit aller Beteiligten höchste Priorität einzuräumen und die BOE zu einem späteren Zeitpunkt erfolgreich durchzuführen.“