print logo
- Anzeige -
01.10.2014 - 01.10.2014 | Chemnitz

Berufsbegleitendes Fernstudium Bachelor of Science (B.Sc.) der TU Chemnitz

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Eine Tätigkeit im Bereich des Messe- und Eventmanagements gehört nach einer Studie der Wirtschaftswoche zu den zehn wichtigsten Dienstleistungsberufen in Deutschland. Mit der Profilierung des Veranstaltungs- und Messemarktes steigt der Bedarf an qualifizierten Fachkräften, die akademisches Wissen mit eigener Berufserfahrung kombinieren können, in diesem Berufsfeld. Der berufsbegleitende Bachelor-Studiengang schließt diese Lücke. Die Seminare finden an der TU in Chemnitz und am Studieninstitut für Kommunikation in Düsseldorf statt.

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.) Event- und Messemanagement (TU Chemnitz), Hochschulabschluss.

Zielgruppe: Der Studiengang richtet sich an Interessierte, die einen berufsqualifizierten Hochschulabschluss anstreben, der vielfältige Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten im Veranstaltungs- und Messebereich ermöglicht sowie Berufstätige, die mit dem erfolgreichen Bachelor-Abschluss die Voraussetzungen für ein MBA erlangen möchten.

Voraussetzungen: Eine Zulassung zum Bachelor-Studium kann bei Nachweis folgender Qualifikationen erteilt werden:
- Allgemeine Hochschulreife oder
- einschlägige fachgebundene Hochschulreife oder
- fachbezogene Meisterprüfung oder
- abgeschlossene Berufsausbildung, mindestens 3 Jahre Berufserfahrung sowie bestandene Zugangsprüfung nach § 17 Abs. 5 SächsHSG.

Für Bewerber mit folgenden Qualifikationen können Inhalte ihrer Ausbildung anerkannt werden. Der Studienumfang verkürzt sich dadurch um maximal bis zu einem Drittel:
- Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK)
- Veranstaltungsfachwirt/in (IHK)
- Betriebswirt/in (IHK/HWK)

Die Anerkennung weiterer einschlägiger Kenntnisse ist auf Antrag möglich.

Inhalte (Auszug):
1. Abschnitt: Grundlagen
- BWL und VWL
- Marketing
- Wirtschaftsinformatik
- quantitative Methoden
- Recht
- Sozialkompetenz
- wissenschaftliches Arbeiten

2. Abschnitt: Praxis
- Grundlagen des Berufsfeldes Event- und Messemanagement
- Vertiefung Eventmanagement
- Vertiefung Messemanagement

3. Abschnitt: Berufsfeldprojekt
- Wissenstransfer Studium - Beruf

4. Abschnitt: Bachelor-Arbeit

Verlauf: Das Hochschulstudium ist modular aufgebaut und wird mit einer Regelstudienzeit von acht Semestern angeboten. Grundlagen- und Methodenwissen wird in einer Kombination aus E-Learning- und Selbststudienabschnitten sowie Präsenzlehrphasen vermittelt.

Gebühren: Die aktuellen Studien- und Prüfungsgebühren betragen 12.000 Euro für die gesamte Regelstudienzeit und fallen in acht gleichmäßigen Raten von 1.500 Euro an. Die Gebühren enthalten die kompletten Studienunterlagen und die Freischaltung zum internetbasierten Lernmanagementsystem. Es gilt die Studien- und Prüfungsordnung der TU Chemnitz. Gebührenanpassung für weitere Studiendurchgänge vorbehalten.

Tipps zur Bildungsförderung: http://www.studieninstitut.de/finanzierung-foerderung