print logo
- Anzeige -
01.10.2016 - 01.10.2016 | Düsseldorf | Kongress

Ihre Qualifikation zum Experten für Internet-Marketing mit Abschluss einer staatlichen Hochschule.

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Experten aus der Praxis vom Studieninstitut für Kommunikation führen Sie mit den Theorieprofis der Fachhochschule Schmalkalden durch die Welt des Web-Wissens.

Abschluss: Betriebswirt/in (FH) für Online-Marketing.

Am Ende des Studiums...
...verfügen Sie über betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Managementgrundlagen und ein darauf aufbauendes, fundiertes Wissen im Online-Marketing,
...kennen Sie die Funkionalität, Arbeitsweise, Möglichkeiten der Informationsbeschaffung und Controlling-Maßnahmen im Web,
...haben Sie einen Überblick über die Einzeldisziplinen des Online-Marketing und sind in der Lage, Instrumente strategisch sinnvoll auszuwählen und erfolgreich einzusetzen.

Voraussetzungen: Es gelten die Zulassungsvoraussetzungen der FH Schmalkalden.

Verlauf: Das berufsbegleitende Studium dauert drei Semestern. Es werden Lehrveranstaltungen wie Vorlesungen und Seminare, Übungen und Selbststudien durchgeführt. Zudem wird begleitendes Lehrmaterial wie Lehrhefte, Fallstudien und Vorlesungsskripte bereitgestellt. Das erlernte Wissen wird über verschiedene Fachprüfungen pro Semester geprüft und durch die Erarbeitung einer eigenen Online-Marketing-Konzeption vertieft. Die Vorlesungen finden in Düsseldorf und Schmalkalden statt.

Inhalte (Auszug):
1. Semester: Marketing
- BWL, VWL
- Unternehmensführung
- Projektmanagement
- Rechnungswesen
- Finanzierung und Investition
- Recht und Steuern
- Marketing und Marketing-Planspiel

2. Semester: Marketing und Online-Marketing: Strategie und Konzeption, Controlling, technische Basics
- Marketingkonzeption und Marktforschung
- Online-Marketing und Online-Marketing-Konzeption
- Informationsbeschaffung im Internet
- Website-Controlling
- technische und gestalterische Aspekte für die Planung von Websites und Online-Marketing-Projekten
- Suchmaschinenmarketing (Suchmaschinenwerbung, Suchmaschinenoptimierung, Analytics & Tools)

3. Semester: Online-Marketing und Instrumente: Einsatz und Besonderheiten, Optimierung und Erfolgsmessung
- Online-Werbung (Media-Planung, Targeting, Instrumente und Analyse, Affiliate-Marketing)
- Online-Kommunikation (Online-PR, Social-Media, Viral-Marketing, Guerilla-Marketing)
- Verkauf und Handel im Internet (E-Commerce, Multi-Channel-Marketing, Cross-Channel-Marketing, Mobile-Marketing)
- branchenspezifisches Recht
- branchenspezifisches Projektmanagement

Studiengebühren: Die aktuellen Studien- und Prüfungsgebühren betragen 6.900 Euro für die gesamte Regelstudienzeit und fallen in drei gleichmäßigen Raten von 2.300 Euro an. Die Gebühren enthalten die kompletten Studienunterlagen und die Freischaltung zum internetbasierten Lernmanagementsystem. Es gilt die Studien- und Prüfungsordnung der FH Schmalkalden. Gebührenanpassung für weitere Studiendurchgänge vorbehalten.

Frühbucher-Vorteil: 10 Prozent Ermäßigung auf die Kursgebühr bei Anmeldung bis zwei Monate vor Kursstart.

Bildung wird gefördert. Tipps finden Sie unter www.studieninstitut.de/finanzierung-foerderung.

Alle Informationen zur Weiterbildung gibt es unter www.studieninstitut.de/betriebswirt-online-marketing.

Files: