print logo
- Anzeige -
31.05.2017 - 01.06.2017 | Frankfurt | Seminar

Wahrnehmung schärfen. Burnout-Symptome erkennen. Verstehen von inneren Antreibern und Verhaltensmustern. Work-Life-Integration und Selbstmanagement

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Brennen,…
Wer als Führungskraft Erfolg haben will, der muss begeisterungsfähig sein, andere begeistern können – „brennen“. Doch manchmal verselbständigen sich die Dinge. Die Grenze zum Burnout wird überschritten, ohne dass der Betroffene es im ersten Schritt merkt. Die Leistungsfähigkeit lässt nach, Unternehmen und Führungskraft nehmen Schaden. Das kostet Geld.

…ohne auszubrennen
Dieses Seminar zeigt Führungskräften Wege zu einem sinnvollen Umgang mit Belastungen und chronischem Stress. Für nachhaltigen Erfolg ist es unerlässlich, kostbare Energiereserven zu bewahren und unnötigem Verschleiß vorzubeugen. Schärfen Sie Ihre Wahrnehmung und achten Sie auf Ihre Verfassung und die Ihrer Mitarbeiter, um die Leistungsfähigkeit auch in stürmischen Zeiten zu erhalten. Gesundheit, Führung und Unternehmenserfolg stehen in einer strategischen Verbindung zueinander – profitieren Sie davon!

Trainingskonzept
Das Seminar gibt individuelle Anleitungen zur Stressbewältigung und trägt zur eigenen Performancesteigerung bei. Die begrenzte Teilnehmerzahl garantiert Ihnen optimalen Lernerfolg.

Erster Seminartag

Wahrnehmung schärfen
Begrüßung und Kennenlernen
> Erwartungen klären
> Teilnehmer kennenlernen
> Orientierung finden

Motivationstreiber – Was lässt uns „brennen“?
> Verstehen von inneren Antreibern und Verhaltensmustern
> Welche (Führungs-)Rollen spiele ich?
> Sind Rollenbilder und Glaubensmuster noch aktuell?
> Körperliche Spürerfahrung durch Techniken aus der Hypnotherapie und Traumaforschung
> Neue Perspektiven für „gesunden“ Antrieb entwickeln
> Soll und Haben – Reflexion eigenen Führungs- und Arbeitsverhaltens
> Ansprüche an sich und die Mitarbeiter hinterfragen

Burnout – die unterschätzte Gefahr
Positiver Stress – negativer Stress
> Hintergründe zu Burnout
> Typische Energieräuber erkennen
> Stress-Test
> Gefährdungen erkennen: Woran erkenne ich Burn-out Symptome bei mir und meinen Mitarbeitern?
> Erwartungen klären
> Perfektionismus-Falle

Zeitbalance statt Zeitbrisanz
> Über den Umgang mit der Zeit – und sich selbst
> Prioritäten setzen
> Loslassen und Delegieren
> Kohärenzgefühl und Flow

Zwischenbilanz
– Was ist wirklich wichtig für mich?
> Was sind meine Ziele – für mich, meine Beziehung, meinen Beruf, mein Unternehmen?
> Rückblick auf die letzte Zeit – Was lief gut? Was war schwierig?
> Stolpersteine: Wo stehe ich mir selbst im Weg?
> Sinnfrage: Warum mache ich das alles überhaupt?
> Vorschau auf die kommende Zeit: Was ändere ich?
> Wo geht die Reise hin?

Abend-Übung
> Wahrnehmungsschärfung und Achtsamkeitsschulung

Zweiter Seminartag

Leistungsfähigkeit auch in stürmischen Zeiten erhalten
Resilienz – Wie stärke ich meine Widerstandskraft?
> Wahrnehmung schärfen
> Achtsamkeit steigern
> Abstand generieren
> Wie gehe ich mit Rückschlägen und Niederlagen sinnvoll um?
> Wie kann ich meine Energie wieder aufladen?
> Innere Haltung stärken

Leistungsbereitschaft sinnvoll und achtsam steigern
> Psychologie des Selbstbewusstseins
> Selbstwert steigern
> Potenziale heben
> Synergien generieren

Selbstmanagement im Führungsalltag
> Identifikation und Konzentration auf die persönliche Kernkompetenz
> Der Gewinn: Strategische Synergien von Gesundheit, Persönlichkeit und Führung
> Gesund führen – Achtsamkeit, Wahrnehmung und Kondition als wichtige Voraussetzungen von Führungserfolg
> Aktiv leiten statt passiv leiden – authentisch eigene Maßstäbe setzen
> NEIN sagen

Stressfreie Kommunikation – Sich und andere verstehen
> Wie ticken meine Mitarbeiter?
> Was stresst mich in der Kommunikation?
> Wie kann ich Mitarbeiter als Typ besser verstehen?
> Wie gehen wir in Zukunft anders miteinander um?
> Von der Wertschätzung zur Wertschöpfung – Von der Empathie zum Empowerment

Burn on – Brennen, ohne auszubrennen
> Wie lässt sich eine Work-Life-Balance trotz ständiger Mehrbelastung in den Alltag integrieren?
> Wie kann ich meine Lebensqualität aktiv verbessern anstatt reaktiv im Hamsterrad zu drehen?
> Konkrete Tipps zur Stressbewältigung

Ausblick für das Unternehmen von morgen.

http://www.management-forum.de/brennen