print logo

19.06.2020 - 19.06.2020 | Deutschlandweit | Sonstiges

Deutschlandweiter Aktionstag - Privatpersonen, Vereine und Unternehmen können sich einbringen und so ihren Beitrag zum Digitaltag leisten.

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Digitaltag
am 19. Juni 2020
Aktionstag in Deutschland

Die Initiative "Digital für alle" hat den Digitaltag ins Leben gerufen. Bei der Organisation der Veranstaltungen und Aktivitäten auf lokaler Ebene kann sich jeder einbringen: Privatpersonen, Unternehmen, Ehrenamt & Vereine, Städte, Kommunen und Bundesländer.

Der Digitaltag soll Digitalisierung mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten überall in Deutschland erlebbar machen. Dazu zählen öffentliche Vorträge, Diskussionen und Streitgespräche, die Vorführung digitaler Technologien in Vereinen, Behörden und Unternehmen und das Schaffen eines breiten Diskursraums zur Digitalisierung über digitale Kanäle. Die Bandbreite reicht von einer lokalen Bürgersprechstunde via Messenger über digitale Erlebnisreisen mit der Virtual-Reality-Brille in Senioreneinrichtungen bis zur Smart-Home-Vorführung im Handwerksbetrieb.


Beim Digitaltag wollen wir die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchten und gemeinsam diskutieren: über Sorgen und Ängste, über Chancen und Herausforderungen. Gemeinsam wollen wir Einblicke geben, Digitalisierung erlebbar und damit verständlich machen und Menschen rund um digitale Themen zusammenbringen.
Dazu haben sich mehr als 20 Partner in einem breiten gesellschaftlichen Bündnis zusammengeschlossen, mit dem Ziel, deutschlandweit einen jährlich stattfinden Aktionstag zu digitalen Themen durchzuführen und die digitale Teilhabe für alle zu fördern. Jede und jeder muss in die Lage versetzt werden, sich souverän und sicher, selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen.

Auf unserer interaktiven Deutschlandkarte sind alle Veranstaltungen verlinkt, die am Digitaltag stattfinden. Die Teilnahme steht jedem offen.