print logo
- Anzeige -
27.03.2014 - 27.03.2014

Es gibt eine ganze Reihe von Regeln für die Gestaltung professioneller E-Mailings. Wer sie beachtet, wird E-Mails schätzen lernen.

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Nach wie vor ist die E-Mail das effizienteste Marketingtool. Aber es ist auch ein zweischneidiges Schwert. Dutzende Mails verstopfen täglich den Posteingang. Wer hier nicht professionell agiert, ruiniert den guten Ruf des eigenen Unternehmens. Schlimmer noch: Verschickt ein Unternehmen schlechte E-Mailings, werden diese bereits beim Anblick des Absenders ungelesen gelöscht.

Es gibt eine ganze Reihe von Regeln für die Gestaltung professioneller E-Mailings und Newsletter. Wer sie beachtet, wird E-Mails als effizientes Direktmarketingtool schätzen lernen. Wer gute E-Mails verschickt, eröffnet sich nicht nur einen preiswerten Kommunikationskanal, sondern tut etwas für das positive Image des Unternehmens.


Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus Marketing, Vertrieb, Kundenbetreuung und anderen Abteilungen, die mit der Konzeption und Erstellung von Newslettern betraut sind. Ebenso Assistenten der Geschäftsführung, die Newsletter erstellen und versenden.


Seminarziele

Nach dem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, die Performance ihrer Newsletter deutlich zu verbessern. Sie lernen, den Aufbau des Newsletters an die Leserbedürfnisse anzupassen und die Gestaltung und Inhalte so zu wählen, dass die Leser aktiviert werden. Zudem lernen die Teilnehmer die rechtlichen Rahmenbedingungen und Möglichkeiten der Erfolgskontrolle kennen.


Teilnahmegebühr

690,00 € zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind die Seminarunterlagen, die Getränke, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie ein Teilnahmezertifikat enthalten.


Sie können sich für dieses Seminar anmelden unter:
http://www.b2bseminare.de/marketing-und-kommunikation/erfolgreiches-e-mail-marketing-im-b2b