print logo

03.05.2014 - 03.05.2014 | München

Die praxisorientierte Alternative zu Studium und Ausbildung

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Wer den Beruf des/der Kaufmanns/-frau für Marketingkommunikation (IHK) erlernen möchte und seine berufliche Zukunft in den Bereichen Marketing, Kommunikation, Werbung, Public Relations und Management sieht, ist hier goldrichtig.
Der Betriebliche Lehrgang Kommunikationsmanagement (komm) verbindet gezielt Fachwissen und Berufspraxis. Als Teilnehmer erleben Sie die tatsächlichen Herausforderungen von Kommunikationsfachleuten in allen Facetten des Berufsalltags. Nach 36 Monaten schließen Sie den Lehrgang mit den Prüfungen zum/zur Kaufmann/-frau Marketingkommunikation (IHK) und Kommunikationsmanager/in (komm) ab.
Besonderheit: Branchenprofis führen Sie in Wochenendseminaren in die Berufswelt der Marketingbranche ein, begleitende Lehrhefte vermitteln zusätzliches Fachwissen. Die Vollzeittätigkeit in einem Unternehmen oder einer Agentur liefert die erforderliche, kontinuierliche Praxis.

Abschluss (Doppelqualifikation): Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation (IHK) / Kommunikationsmanager/in (komm).

Zielgruppe: Schulabgänger mit Abitur (Mindestalter 18 Jahre), junge Quereinsteiger oder Ausbildungs- und Studienabbrecher, die sich neu orientieren wollen (Mindestalter 18 Jahre).

Voraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre, Abitur oder Fachhochschulreife, Englischkenntnisse, mindestens zwei Monate Praktikumserfahrung im Bereich Marketing, Kommunikation, Werbung oder Event, Wohnort im Kammerbezirk der IHK Köln oder der IHK für München und Oberbayern.

Inhaltlich orientiert sich der Betriebliche Lehrgang Kommunikationsmanagement (komm) am Rahmenstoffplan des Berufsbilds „Kaufmann/-frau für Markektingkommunikation (IHK)“.

Inhalte (Auszug)
- Marketing, Marketingmanagement, Markenführung
- Kommunikation und Kommunikationstheorie
- Konzeption, Durchführung und Kontrolle von Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen
- Kundenbeziehungen
- Analysieren von Märkten und Akquisition von Kunden
- VWL, BWL, Recht
- Rechnungswesen, Buchführung, Controlling
- Personalwirtschaft
- Finanzierung, Investition
- Qualitätsmanagement
- Business-Englisch

Verlauf: Die Lehrgangsdauer beträgt 36 Monate, inklusive Praktikum, Informationsveranstaltung sowie Prüfungsvorbereitung mit der Option zur externen IHK-Abschlussprüfung zum/zur Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation (IHK).

Prüfungen: schriftliche Zwischenprüfung zum/zur Kommunikationsmanager/in (komm), schriftliche und mündliche Abschlussprüfung zum/zur Kommunikationsmanager/in (komm), externe schriftliche und mündliche IHK-Abschlussprüfung zum/zur Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation (IHK).

Gebühren/ Vergütung: Die Gebühren werden von den jeweiligen Betrieben übernommen. Die aktuellen Lehrgangsgebühren betragen 9.900 Euro für die Lehrgangszeit und fallen in gleichmäßigen, monatlichen Raten von 330 Euro an. Die Gebühren enthalten unter anderem die Seminarleistung, Seminarskripte, Lehrhefte/-briefe, die Freischaltung zum Online-Campus, Seminargetränke und Mittagssnack. Gebührenanpassung für weitere Kursdurchgänge vorbehalten. Die Vergütung der praktischen Tätigkeit wird zwischen Unternehmen und Teilnehmer vereinbart. Sie beträgt ca. 500 Euro pro Monat.

Vorteile:
- gebührenfreie Vermittlung an Unternehmen und Agenturen
- Profileintrag für Bewerber/innen in unserer Ausbildungs- und Stellenbörse www.kjobs.de
- anerkannter Doppelabschluss: Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation (IHK) / Kommunikationsmanager/in (komm)
- starker Praxisbezug und frühe Projekteinbindung durch die Vollzeittätigkeit im Unternehmen
- theoretische und praxisorientierte Wissensvermittlung durch Branchenexperten
- persönliche Beratung und Betreuung in allen Phasen der Qualifizierung