print logo
- Anzeige -
09.12.2016 - 09.12.2016 | Salzgitter | Kongress

„Online Marketing – What’s next?“ So überzeugen Unternehmen Ihre Kunden online

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Salzgitter
09.12.2016

Die Medienfachtagung „Online MarketinG – What’s next?“ am 9. Dezember 2016 in Salzgitter thematisiert Marketingtrends im Digitalgeschäft.

Ist Data Driven Marketing das Ende der klassischen Marketingkampagne? Wie wichtig ist relevanter Content, um übergeordnete Unternehmensziele zu erreichen? Lohnt es sich, den Wunsch nach Datenschutz ernst zu nehmen? Über die Zukunftsfragen des Online-Marketings diskutieren Branchenexperten in Salzgitter.

Kunden suchen zunehmend den Dialog mit Marken und Unternehmen. Sie erwarten personalisierte Marketingangebote, die nicht nur werben, sondern auch informieren. Data-Driven-, Content-, Multichannel- sowie virales Marketing, Crowdsourcing und Datenschutz werden für das Marketing vor diesem Hintergrund immer relevanter.

In einer Diskussionsrunde werden die Referenten nach ihren Vorträgen gemeinsam mit den Besuchern diskutieren, wie die Zukunft des Online-Marketings aussehen könnte/sollte.

Besucher bekommen auf der Fachtagung Impulse für ein Online Marketing, das an zukünftige Anforderungen ausgerichtet ist, und haben dabei die Möglichkeit, mit Branchenexperten zu diskutieren. Neben den fachlichen Inhalten bietet die Fachtagung Studierenden, Absolventen und Fachbesuchern die Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung.

Organisiert wird die Veranstaltung von einer Gruppe Studierender aus dem Studiengang Medienmanagement mit Michael Lohse, wissenschaftlichem Mitarbeiter am Institut für Medienmanagement.

Die Fachtagung ist eine Non-Profit-Veranstaltung. Fachbesucher zahlen 40 Euro inklusive Verpflegung. Studierende zahlen fünf Euro exklusive Mittagessen. Für Ostfalia-Studierende ist der Eintritt frei.