print logo
- Anzeige -
01.11.2016 - 01.11.2016 | Düsseldorf | Seminar

Praxisorientierte Fortbildung zum Generalisten für digitales Marketing, berufsbegleitender Lehrgang Onlinemarketing mit IHK-Abschluss

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Neben der sozialen Vernetzung und der Informationsgewinnung spielt das Internet vor allem bei Kaufentscheidungen eine wichtige Rolle. Somit sind das Internet und die Online-Vermarktung für viele Firmen die wichtigste Management-Herausforderung. Im Lehrgang Online-Marketing-Manager (IHK) / Online-Marketing-Managerin (IHK) wird das gesamte Spektrum des Online-Marketings und dessen Stellenwert im Marketing-Mix behandelt sowie durch zahlreiche Praxisbeispiele belegt. Der Lehrgang schließt mit der Prüfung zum Online-Marketing-Manager / zur Online-Marketing-Managerin vor der IHK ab.

Abschluss: Online-Marketing-Manager/in (IHK)

Inhalte (Auszug):
• Marketing-Grundlagen und Marktforschung, Online-Marketing: Strategie und Konzeption
• Branchenspezifisches Recht
• Informationsbeschaffung im Web, Usability, Webseiten-Projektmanagement
• Kennzahlen, Conversions-Tracking, Google Analytics
• Strategie, Konzeption und Instrumente der Online Kommunikation, Viral-Marketing, Guerilla Marketing, Social-Media-Marketing
• Display-Marketing, Online-Media-Planung, Targeting, Email-Marketing, Affiliate-Marketing
• Suchmaschinenwerbung, Google AdWords, Performance Marketing, Suchmaschinenoptimierung (SEO)
• E-Commerce, Mobile-Marketing, Multi-Channel-Marketing, Cross-Channel-Marketing

Verlauf:
• berufsbegleitend über 12 Monate
• 8 Wochenendseminare, 8 Webinare, 5 Lehrhefte

Vorteil: 10 % Early-Bird-Vorteil bei Anmeldung bis zwei Monate vor Kursstart // 15 % Vielbucherbonus bei Buchung einer Weiterbildung von mehreren Personen // 15 % Treuebonus für Studieninstitut-Absolventen // 15 % Partnerbonus für Mitglieder von FAMAB, FAMA und ILEA Europe // Rabatte sind nicht kombinierbar. Prüfungsgebühren sind von der Ermäßigung ausgeschlossen.

Mehr Informationen unter www.studieninstitut.de/online-marketing-manager.

Files: