print logo
- Anzeige -
13.10.2016 - 13.10.2016 | Kongress

Erfolgsrezepte und Kreativtechniken für wirkungsvolle Werbetexte

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Zum Thema
Fragen Sie sich, wie Texte besser verkaufen? Sind Sie sich manchmal unsicher, ob Ihre Texte wirken? Beschleicht Sie vielleicht das Gefühl: Alle reden mit, aber keiner weiß Bescheid? Oder fällt das Schreiben an manchen Tagen einfach nur schwer?

Die Praxis für Texterinnen und Texter
In dem zweitägigen Praxisseminar für Werbung, Öffentlichkeitsarbeit und Vertrieb erhalten Sie Antworten, Erfolgsrezepte und Kreativtechniken für wirkungsvolle Werbetexte an die Hand. Nach diesem Marketing-Seminar werden Sie Broschüren, Anzeigen, Folder, Datenblätter und B2B-Texte besser schreiben und beurteilen.

Ihre private Sprechstunde
Unterziehen Sie Ihre Texte vorab einem Text-Check, und senden Sie uns Ihre Arbeitsbeispiele ein. Wir untersuchen die Texte auf Risiken und Nebenwirkungen. Diagnose und Therapievorschläge erhalten Sie in der Schulung.

Ziele
Sie lernen in diesem Texter-Seminar,
-was die Beurteilungskriterien für wirkungsvolle Texte sind,
-wie Sie Zielgruppen wirkungsvoll ansprechen,
-wie Sie Textelemente mediengerecht einsetzen,
-was die strukturellen Kriterien für den Textaufbau sind,
-Grundlagen für den emotionalen und dramatischen Textaufbau kennen,
-wie Sie mit Schreibübungen und Kreativtechniken Ihre Texte entwicklen,
-wie Sie Ihren Schreibstil verbessern.

Zielgruppe
Das Seminar wurde für MitarbeiterInnen aus Marketing- und Werbeabteilungen, dem Vertrieb und der Öffentlichkeitsarbeit entwickelt und berücksichtigt die B2B- und B2C-Kommunikation.

Seminarmethoden
Lernen, mitmachen und üben. Sie aktualisieren Ihr Know-how durch Einzel- und Gruppenübungen, Fallstudien und Diskussionen. Kreativtechniken führen Sie sicher und schnell zu besseren Ergebnissen: Creative Game, Reizwort-Analyse, Kettenreaktion und Wortschatz-Container. Anschauliche Beispiele illustrieren Fettnäpfchen und Chancen.

Weitere Informationen und Anmeldung:
http://www.b2bseminare.de/571