print logo

27.11.2019 - 28.11.2019 | Köln | Kongress

Das Jahresforum für Innovation, Transformation und Kooperation in der Bankenbranche

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
5. Banken Challenge 2025
27./28. November 2019 I Leonardo Royal Hotel Köln - Am Stadtwald

Ob digitale Transformation, regulatorische Anforderungen, disruptive Fintechs oder zunehmende Konkurrenz aus dem Technologiebereich: Kaum eine Branche ist so gravierenden Änderungen unterworfen wie die Bankenlandschaft. Banken brauchen daher den Mut, über den eigenen Tellerrand zu blicken, sich auf das Wesentliche zu besinnen und dadurch neue Wachstumschancen zu erkennen.

Möchten Sie erfahren, wie man ein Unternehmenskultur implementiert, die den Menschen in den Mittelpunkt rückt und es ermöglicht die (digitale) Transformation erfolgreich zu meistern?
Wie es Banken schaffen effizient und gleichzeitig flexibel zu sein? Wollen Sie mehr über vernetzte Plattformen, Open Banking oder die neuesten Trends, Tools und Methoden für ein erfolgreiches Customer Experience Management wissen? Ist es auch für Ihr Unternehmen an der Zeit, schnellstmöglich von der Strategiephase in den Umsetzungsmodus zu wechseln?

Lernen Sie von Erfahrungsberichten aus führenden Banken wie DB Privat- und Firmenkundenbank, Sparda-Bank, Société Générale, Santander Consumer Bank, Berner Kantonalbank, UniCredit, Deutsche Bank, TeamBank, Sparkasse Oberösterreich und Erste Group, sowie von führenden Fintechs und Experten wie auxmoney, CRIF Credit Solutions, Blue Code, FREIBANKER, Eigenland®, Great Sales Force und solecon. Pur und ungeschminkt!

Ein kleiner Auszug aus den Vorträgen:
TRANSFORMATION MIT SINN
Hanno Burmester, Unlearn Consulting & Development GmbH, Berlin

7 WAYS OF FAILING CULTURAL CHANGE
Anja Zerbin, Head of Digital Culture, DB Privat- und Firmenkundenbank AG, Frankfurt a.M.

DIE ÄRA DES OPEN BANKING Manfred Richels, Head of Business Intelligence Management, UniCredit, München

DIE ROLLE VON UNTERNEHMENSARCHITEKTUR IN EINER DIGITALEN ORGANISATION
Michaela Albrecht, Head of Enterprise Architecture, Erste Group, Wien