print logo

28.06.2021 - 02.07.2021 | Online | Kongress

Das Event für Web, Mobile, JAVA und .net - 2021 als reines Remote Erlebnis

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)

8. DWX - Developer Week 

28. Juni - 2. Juli 2021

+++ Die Zugangsdaten zur Event-Plattform werden in Kalenderwoche 24 an alle Teilnehmer versendet +++

 

Developer Week ’21

Fortbildung in Softwareskills, Expertengespräche und Austausch mit den Entwicklerkollegen – vereint an einem Ort!

Wer mit Softwareentwicklung sein Geld verdient, besucht die Developer Week (DWX), eine der größten unabhängigen Entwicklerkonferenzen Europas. Über 200 Vorträge, Workshops und DevSessions von mehr als 125 Experten sorgen für Wissensvermittlung satt. Offene Fragen lassen sich in direkter Interaktion mit den Referenten klären.

Die Developer Week findet 2021 als reines Remote Erlebnis statt. Durch die Entscheidung, die DWX zu digitalisieren, lösen wir uns von äußerlichen Einflüssen und können das garantieren, wofür wir seit jeher einstehen: Ein zuverlässiger Partner für Wissensvermittlung für Sie zu sein.

Dank der dezentralen Zusammenführung der Themenstränge und Live-Zuschaltung von Speakern aus der ganzen Welt werden Sie als Teilnehmer die Möglichkeit haben, sämtliche Formate – ob Workshop, DevSession oder die Konferenztage – unserer fünftätigen Veranstaltung interaktiv von zu Hause aus zu verfolgen.

In fünf Tagen Konferenz präsentieren renommierte Experten die neuesten Technologien, elementare Grundlagen und zahlreiche Praxisbeispiele. Mit Hilfe der Workshops und DevSessions vertiefen Sie das neu gewonnene Wissen. Die Abendveranstaltungen bieten Ihnen in lockerer Atmosphäre die Gelegenheit zum Erfahrungs- und Meinungsaustausch. In der konferenzbegleitenden Fachmesse präsentieren Ihnen namhafte Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen.

Die DWX richtet sich an Entscheider und Mitarbeiter in IT- und Entwicklungsabteilungen, die mit Hilfe aktueller Technologien klassische Desktopanwendungen, Webapplikationen und mobile Lösungen entwickeln. Insbesondere richtet sich das Programm an Softwarearchitekten und -entwickler, Tester und Qualitätsbeauftragte, Projektleiter und Berater, Produktmanager und Business-Analysten, Forschungs- und Entwicklungsleiter sowie technische Geschäftsführer und Vorstände.