print logo

18.06.2010 - 18.06.2010 | München

iPad, E-Book, Media Tablet: Mobile Trends im E-Publishing für Fach- und Special Interest-Verlage

Am 18.06.2010 im Literaturhaus München

2. Mobile Publishing-Gipfel: iPad, E-Book, Media Tablet: Mobile Trends im E-Publishing für Fach- und Special Interest-Verlage

HD-Multimedia-Player, Mobile Spielkonsole und vor allem Buch- und Zeitungslesegerät – Apples iPad hat Bewegung in Mobile Publishing-Markt gebracht. Erstmals scheint ein Media-Tablet zusätzliche Märkte erschließen und neue Kunden für das Lesen digitaler Fachinformation und Literatur begeistern zu können. Damit ergeben sich für Verlage neue Möglichkeiten zur Entwicklung von mobilen Content-Angeboten. Auch größerformatige E-Reader wie der neue Kindle DX und bewährte Endgeräte wie iPhone und Blackberry, die mit innovatiren Features wie z. B. der Standortlokalisierung aufwarten, tragen zum anhaltenden starken Wachstum des Mobile Traffic bei.

Doch wie können Verlage diesen Trend und technische Innovationen konkret für ein zielgruppengerechtes Mobile Publishing-Angebot nutzen? Spielen E-Ink-Reader neben Media Tablets und neuen Smartphones dabei langfristig überhaupt eine Rolle? Welchen mobilen Strategien und Geschäftsmodellen gehört die Zukunft?

Diese und weitere Fragen werden auf dem 2. Mobile Publishing-Gipfel der Akademie des Deutschen Buchhandels von namhaften Referenten aus Verlagen und Technologieunternehmen diskutiert. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die wichtigsten Trends und Technologien der Stunde, die relevanten Geschäftsmodelle, Vertriebskonzepte und mobile Content-Aufbereitungsformen für Verlage.



Die Schwerpunkte der Konferenz

* Trends im Mobile Publishing und ihre Auswirkungen auf die Verlagsbranche
* Neue Endgeräte, neue Technologien, neue Märkte: iPad, Smartphone & E-Reader
* Technologische Voraussetzungen und Standards
* Großformatige E-Reader als Chance für Zeitungs- und (Fach-)Zeitschriftenverlage
* Mobile Publishing-Strategien und Geschäftsmodelle für Verlage
* Multimedialer Content für die neuen Endgeräte
* Mobile Services als Fachverlagsangebot
* Internationale Best Practices



Programm

*** Die Zukunft des Mobile Publishing – Was Verlage erwartet


Multi Channel + Multi Devices = Multi Revenue? Von der User Experience zum ROI-Case
Ulrich Hegge, Geschäftsführer, Burda Media Innovation Lab


Multimedia-Strategie für einen Ratgeberverlag
Frank-H. Häger, Vorstand Buch und E-Medien, Ganske Verlagsgruppe

----------------------------------------------------
*** Neue Endgeräte und Technologien – iPad, E-Reader und Smartphone


E-Reader und Media Tablets, wer gewinnt? Eine Marktübersicht und Prognose
Dr. Werner-Christian Guggemos, Geschäftsführender Gesellschafter, ciando


Der ProReader für Business-User – Neue Möglichkeiten für das E-Publishing
Rachel Lichten, Business Communications Manager, Plastic Logic (angefragt)


Mobile Technologies, App Stores and More – Partnering-Möglichkeiten für Verlage
Michael Meyer, Sales Manager B2B, Samsung


Mobile Business – Marktmechanismen, Nutzerverhalten und Konzepte für Mobiles Publizieren
Karsten Sturm, Business Development, Blackbetty Mobilmedia


Das iPad: Lifestyle-Objekt oder Endgerät mit echtem Mehrwert für Verlage? (Podiumsdiskussion)
Impulsvortrag: Sebastian Hirsch, Chefredakteur, Macwelt
Richard Gutjahr, Moderator, Reporter, Redakteur, Bayerisches Fernsehen / ARD
Christian Lupp, Geschäftsführer, codedifferent
u. a.
----------------------------------------------------
*** Verlagscontent für die neuen Endgeräte


WELT Mobil: Strategie und Erfahrung einer Nachrichtenmarke im mobilen Internet
Stefan Voss, Leiter Marketing und Kooperationen / Business Development Welt Online, Axel Springer


Mobile Publishing im Fachverlag
Frank Klinkenberg, Leiter News Business, heise Zeitschriften Verlag


Mit mobilem Content der Zeit voraus – Ein Blick Richtung USA und UK
Louise Carleton-Gertsch, Consultant und Autorin

(Änderungen vorbehalten.)
----------------------------------------------------


Referenten u.a.

Louise Carleton-Gertsch, Consultant und Autorin
Richard Gutjahr, Moderator, Reporter, Redakteur, Bayerisches Fernsehen / ARD
Frank-H. Häger, Vorstand für elektronische Medien, Ganske Verlagsgruppe
Ulrich Hegge, Geschäftsführer, I-Lab Burda Media
Sebastian Hirsch, Chefredakteur, Macwelt
Frank Klinkenberg, Leiter News Business, heise Zeitschriften Verlag
Rachel Lichten, Business Communications Manager, Plastic Logic
Christian Lupp, Geschäftsführer, codedifferent
Michael Meyer, Sales Manager B2B, Samsung
Karsten Sturm, Director Business Development, Blackbetty Mobilmedia
Stefan Voss, Leiter Marketing und Kooperationen / Business Development Welt Online, Axel Springer

----------------------------------------------------

Zielgruppe

Medienmanager, Verleger, Fach- und Führungskräfte aus (Fach-)Verlagen und Medienhäusern, die sich über die Trends und aktuellen Entwicklungen im E-Publishing informieren wollen.

Frühbucherrabatt
Bis zum 17.05.2010 buchen Sie zu einem Sonderpreis von 590,- €

Online Anmeldung
http://www.buchakademie.de/konferenzen/anmeldung.php?sid=38