print logo

Intelligentes Kundenbeziehungsmanagement

Voxtron integriert SAP in Call Center Software.
Voxtron GmbH | 07.02.2012
Für eine bestmögliche Performance hat der Softwarehersteller Voxtron deshalb die CRM-Funktion von SAP in das Voxtron Communication Center integriert. Welcher Mehrwert dadurch entsteht, können sich interessierte Unternehmen auf der Branchenmesse Call Center World 2012 anschauen.

Auf der Berliner Leitmesse für Call und Contact Center zeigen Voxtron und seine Mitaussteller Telefonbau Schneider und IP Dynamics, wie effizientes Customer Relationship Management (CRM) im Call-Center-Umfeld funktioniert: "Wir haben das CRM-Tool des Branchenriesen SAP in das Voxtron Communication Center eingebettet und verbinden so zwei wichtige Instrumente zur Etablierung eines durchdachten Kundenbeziehungsmanagements." erläutert Ralf Mühlenhöver, Geschäftsführer der weltweit tätigen Softwareschmiede. "Umfangreiche Funktionen wie die Anzeige der richtigen Maske zum jeweiligen Anrufer mit allen Informationen, der Zugriff auf die Daten über das integrierte Sprachportal oder die Übergabe an eine Outbound-Kampagne machen unseren SAP-Connector zu einem echten Mehrwert für SAP CRM."

Zur Anbindung von Contact Centern bietet das SAP CRM eine integrierte Oberfläche, über die verschiedene Kommunikationskanäle wie Telefonie, Chat oder E-Mail gesteuert werden können. Mit dem ICI-Protokoll hat SAP eine Schnittstelle geschaffen, dank der Contact-Center-Hersteller wie Voxtron ihr Produkt an SAP anbinden können. Eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der SAP-Verknüpfung spielte Voxtrons Systempartner IP Dynamics: "Das fundierte Know How im ICI-Protokoll sowie die gemeinsame Arbeit am Voxtron SAP Connector versetzt IP Dynamics in eine hervorragende Position bei der Planung und Umsetzung von Integrationsprojekten", so IP Dynamics Geschäftsführer Christian Stölken.

Durch die Integration in die Voxtron-Software kann der SAP Customer Interaction Center Client nun direkt über das Call-Center gesteuert werden. Die intuitive Bedienung des Telefons direkt aus dem Webclient unterstützt alle wichtigen Funktionen wie Wählen, Auflegen, Konferenz, usw. Über SAP erfolgt beim Start eine automatische Anmeldung an der intelligenten Kontaktverteilung im Voxtron-System. "Besonders interessant für Unternehmen ist, dass das Voxtron Communication Center auch Daten zur statistischen Weiterverarbeitung aus SAP CRM entnehmen kann, beispielsweise Wrap-Up-Codes, die der Nachbereitung von Anrufen im Call Center dienen", erläutert Marc Schneider, Geschäftsführer der Telefonbau Schneider GmbH. So ermöglicht die Kombination beider Tools eine 360°-Sicht auf den Kunden, die zur Optimierung der eigenen Servicequalität genutzt werden kann.

Über IP Dynamics:

IP Dynamics ist auf die Implementierung von Telekommunikations- und Contact Center-Lösungen spezialisiert. Dabei hebt sich das Unternehmen durch seine sehr breite Aufstellung in den Bereichen Softwareentwicklung und Systemintegration vom Markt ab. Alle Projekte - Voice over IP-Plattformen, Microsoft Lync-Installationen, Contact Center-Lösungen - werden ausschließlich mit eigenen Personalressourcen durchgeführt. Darüber hinaus verfügt IP Dynamics über einzigartige Expertise in der Durchführung komplexer Lasttests. Kontakt und weitere Informationen: www.ipdynamics.de