print logo

Attensity und Metrinomics schmieden Allianz für Customer Experience Management

Integration des Feedback-Managements in Kundenserviceprozesse. Attensity und Metrinomics auf der CCW in Berlin vom 24.-26.2.2015.
Sematell GmbH | 17.02.2015

Attensity (@Attensityeurope), führender Lösungsanbieter für Customer Engagement und Business Intelligence durch Dynamic Data Discovery, und Metrinomics, Spezialist für Customer Experience Management Programme, haben eine Kooperation geschlossen. Beide Anbieter arbeiten künftig eng zusammen, damit Unternehmen einfach und schnell ein Feedback-Management in ihren Kundenservice integrieren und das Feedback gezielt auswerten und nutzen können. Mithilfe interaktiver Dashboards haben Unternehmen künftig in Echtzeit Zugriff auf ein Kunden-Stimmungsbarometer, das angibt, an welchem Kontaktpunkt welche Stimmung herrscht, so dass bei Bedarf sofort Maßnahmen eingeleitet werden können. Ziel ist es, das Kundenerlebnis an den verschiedenen Kontaktpunkten zum jeweiligen Unternehmen zu verbessern und damit die Kundenbindung zu stärken.

"Die Lösungen von Attensity und Metrinomics ergänzen sich hervorragend. Zum einen können Unternehmen durch die Integration der Lösungen ohne großen Aufwand eine Feedbackkultur etablieren und sind zukünftig in der Lage, sämtliche Touchpoints innerhalb der Customer Journey hinsichtlich der Kundenwahrnehmung zu untersuchen", erklärt Thomas Tannhäuser, Director Sales der Metrinomics GmbH. "Zum anderen kann das direkte Kundenfeedback aus unseren Systemen über die Analyselösung von Attensity als eine weitere Datenquelle ausgewertet werden und dann wiederum über interaktive Echtzeit-Dashboards im Unternehmen angezeigt werden. Damit erhalten Unternehmen eine 360-Grad-Sicht auf ihre Kunden und den Markt."

"Die Kombination der Lösungen ermöglicht deutliche Kostenreduzierungen in Serviceeinheiten, indem Kundenzufriedenheitsanalysen einfach in den Serviceprozess integriert werden und nicht separat aufgesetzt werden müssen. Metrinomics bietet zudem hohe Nutzerfreundlichkeit bei den Feedbackabfragen. Das garantiert eine hohe Akzeptanz und verlässlich hohe Antwortquoten. Direkte Feedback-Daten können im Anschluss mit indirektem Marktfeedback aus Social Media, Webforen, Newssites oder internen Datenquellen wie z.B. CRM-Systemen für eine Auswertung kombiniert und abgeglichen werden. Mit diesen Erkenntnissen sind Unternehmen in der Lage, zum Beispiel Mehrfachkontakte und Wechselquoten zu senken", erläutert Carsten Fiegler, Vice President Sales Service Center Solutions der Attensity Europe GmbH.

Die Metrinomics-Plattform MET Survey und CNS kann über Schnittstellen sowohl an Attensity Respond™, die Multi-Channel-Lösung für den Schriftverkehr im Kundenservice, als auch an die Analyse-Lösung Attensity Quality Dashboard zur Steuerung der Produkt- und Servicequalität angebunden werden.

Attensity zeigt seine Lösungen auf der CCW 2015 vom 24.-26. Februar 2015 in Berlin in Halle 4, Stand F6/G5, Metrinomics in Halle 4.1, Stand A2. Die Integration der Lösungen wird an beiden Messeständen präsentiert. Beide Unternehmen bieten zudem auf der CCW 2015 attraktive Messekonditionen an.