print logo

Fernsehwerbung wächst 2015 erneut über Marktdurchschnitt

Im Jahr 2015 stiegen die Brutto-Werbeumsätze insgesamt um 3,5 Prozent auf 29,2 Milliarden Euro.

Wie aus den Nielsen-Zahlen weiter hervorgeht, konnte die TV-Werbung ihren Werbemarktanteil um 5,5 Prozent auf nun 47,2 Prozent steigern - das entspricht einem Brutto-Werbevolumen in Höhe 13,78 Milliarden Euro. Damit konnte das Fernsehen von den großen Gattungen erneut das größte Wachstum aufweisen.