print logo

Corporate Design Relaunch für die Technische Informationsbibliothek (TIB)

Bibliothek präsentiert sich als Stiftung mit neuem Namen und neuem Internetauftritt
Anita Lüder-Bugiel | 26.02.2016

wirDesign hat für die TIB, die weltweit größte Spezialbibliothek für Technik und Naturwissenschaften, ein neues Corporate Design entwickelt. Seit dem 1. Januar 2016 agieren die Technische Informationsbibliothek und die Universitätsbibliothek der Leibniz Universität Hannover als Stiftung zusammen. Damit wurde eine wesentliche Etappe des Strategie- und Organisationsentwicklungsprozesses erfolgreich beendet.

Als internationaler Informationsversorger ordnet und archiviert die Bibliothek analoge und vor allem auch digitale Daten und wird so zum virtuellen Raum mehrdimensionaler Datenbanken. Diese Kernkompetenz spiegelt sich im neuen Erscheinungsbild wider: wirDesign interpretiert den digitalen Datenraum dreidimensional durch einen »Kubus«. Flächen aus dem aufgefalteten Kubus symbolisieren dabei die verschiedenen Wissensfelder. Dieser liquide aber dennoch geordnete Raum wird in dem geschichteten Bildanteil des Logos repräsentiert, in dessen Zentrum sich der Wissenskern verdichtet.

Im Fokus der CD-Überarbeitung stand das Redesign der Website, die als Herzstück der TIB die digitalen Daten für den User zur Verfügung stellt. (www.tib.eu) Auf Basis eines bereitgestellten umfangreichen Prototypen hat wirDesign alle Funktionselemente, typografischen Einsätze und vieles mehr gestaltet. Verschiedene Erscheinungsformen waren in diesem Dokument schon vorgedacht, so dass während der Programmierung alle gestaltungsrelevanten Parameter daraus abgelesen werden konnten. So wurde eine konsistente User Experience sichergestellt.

Mit dem neuen Erscheinungsbild schafft die TIB einen einheitlichen visuellen Auftritt, der zeigt, wie die Bibliothek von morgen aussehen kann.