print logo

Sitel: Tag der offenen Tür am 13. April 2016 im Callcenter in Dessau

Sitel stellt von 15.00 bis 18.00 Uhr Karriereoptionen im Kundenservice vor Neu: besonderes Trainee-Programm für Hochschul-Absolventen
SITEL GmbH | 06.04.2016

Der weltweit tätige Kundenservice- und Callcenter Anbieter Sitel stellt am Mittwoch, den 13. April 2016 in seinen Räumen an der Unruhstraße in Dessau-Roßlau aktuelle Karriereoptionen vor. Von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr können sich Interessierte für den Bereich Kundenservice die Arbeitsplätze anschauen und sich mit Mitarbeitern aus der Personalabteilung und den einzelnen Fachbereichen austauschen. Arbeitssuchenden sowie Arbeitnehmern, die eine neue berufliche Herausforderung suchen, bietet Sitel an diesem Nachmittag die Gelegenheit, hinter die Kulissen eines international tätigen Callcenter-Anbieters zu schauen.

Neu: besondere Ansprache von Hochschulabsolventen


Neu ist in diesem Jahr das Trainee-Programm für Master-Absolventen betriebswirtschaftlicher und auch geisteswissenschaftlicher Fachrichtungen, das in Dessau zum ersten Mal vorgestellt wird. In einem bis zu 15 Monate dauernden Trainee-Programm durchlaufen Kandidaten fünf Schlüsselstationen wie Kundenservice und Projekte, Personalwesen, Finanzen, Personaleinsatzplanung, Training und Weiterbildung und haben nach erfolgreich abgeschlossenem Programm die Karriereoption, operative Verantwortung für eigene Teams an einem Sitel-Standort zu übernehmen.

Anlässlich der Job-Messe wird das Unternehmen durch Firmenführungen unternehmensbezogene Einstiegsmöglichkeiten und Perspektiven erläutern. Die verschiedenen Abteilungen werden die wichtigsten Arbeitsaufgaben der Mitarbeiter an Infoständen für die jeweiligen Bereiche erläutern. In jedem Fall ist Zeit für Fragen und persönliche Gespräche vor Ort.

In der Kundenbetreuung sind derzeit konkret Positionen im kaufmännischen Bereich, beispielsweise für einen Kunden im Segment Online-Bezahldienste sowie im technischen Support-Bereich, hier beispielsweise für Heizungstechnik oder Bürokommunikation zu besetzen. Das Sitel-Team freut sich auf einen spannenden Nachmittag mit vielen Interessenten und steht auch schon vor dem 13. April für Fragen zur Verfügung.