print logo

E-Commerce-Vorreiterrolle in der Drogeriebranche

Neuer responsiver Online-Shop der Drogeriekette Rossmann ermöglicht mobiles Shopping auf allen Devices. Konzeption und Design von Aperto.
©

Drogerieartikel online kaufen wird immer beliebter. Die Drogeriekette Rossmann geht nun in die E-Commerce Offensive und launcht unter www.rossmann.de den ersten vollständig responsiven Online-Shop in der deutschen Drogeriebranche. Die neue Shop-Plattform verbindet Produktinszenierung und Content wie Ratgeber- und Magazininhalte. Aperto hat dafür die Konzeption sowie das Design verantwortet und weite Teile der technischen Umsetzung auf Basis der CMS-Plattform Magnolia realisiert.

„Der neue Shop bietet die Basis, unsere Vertriebswege online und offline in Zukunft stärker zu verknüpfen. Wir arbeiten aktiv an weiteren Services und Mehrwerten, um den steigenden Kundenbedürfnissen mit entsprechenden Angeboten begegnen zu können“, sagt Petra Czora, Leitung Digitale Medien und Geschäftsführerin der Rossmann Online GmbH.

„Die Herausforderung bestand darin, eine optimale Customer Experience zu entwickeln, die das Shopping-Erlebnis in den Mittelpunkt stellt, die Produkte bestmöglich inszeniert und gleichzeitig abverkauft“, so Katja Klüh, Managing Director bei Aperto. „Durch die enge und sehr partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Entwicklungs-Team von Rossmann und dem etablierten agilen Prozess sind wir zudem schnell in der Lage, neue Features hinzuzufügen und die Plattform kontinuierlich weiterzuentwickeln.“

Mit der aktuellen Strategie von Rossmann übernimmt das Unternehmen eine Vorreiterrolle im Mobile Commerce in der deutschen Drogeriebranche. Aperto arbeitet seit 2012 mit Rossmann zusammen und verantwortete 2013 bereits den Relaunch der Verbraucherplattform.

Die Dirk Rossmann GmbH ist die zweitgrößte Drogeriekette der Bundesrepublik und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 7,9 Mrd. Euro mit einem Wachstum von 9,4 Prozent in mehr als 1.900 Filialen.