print logo

Brandwatch und Twitter verkünden strategische Partnerschaft

Die Produktteams von Brandwatch und Twitter werden noch enger zusammenarbeiten, um Innovationen für die Social Data-Nutzung auf den Markt zu bringen.
Brandwatch GmbH | 27.04.2017

Die Unternehmen erweitern hierfür ihre strategische Partnerschaft im Bereich der Social Data-Nutzung. Die Partnerschaft beinhaltet einen ausgedehnten Zugang zu Twitter-Datenstreams, exklusiven Social Intelligence-Produkten und die Entwicklung neuer Anwendungsbereiche für die Datenwissenschaft.

Twitter wählte für sein offizielles Partnerprogramm fünf Social Media-Technologieunternehmen aus, um an dieser Initiative teilzunehmen. Brandwatch, seit jeher bekannt für seine hochwertigen Technologielösungen für Vermarkter, Werbetreibende und Markenunternehmen und von „The Forrester Wave™: Enterprise Social Listening Platforms, Q1 2016“ als ein Marktführer ausgezeichnet, wurde als ein besonderer Partner für Social Intelligence und Datenvisualisierung ausgewählt. Als Ergebnis der neuen Partnerschaft wird Brandwatch seinen Kunden nun noch einen schnelleren Zugang zu Insights und einem einzigartigen Zugriff auf historische Social-Media-Daten bieten können.

„Die Fähigkeit von Brandwatch, schnell globale Trends aufzudecken, Publikumseinblicke zu identifizieren und präventiv Twitter nach Krisen zu untersuchen, macht es zu einem sehr wertvollen Tool für Marken“, sagt Anthony Noto, COO/CFO bei Twitter. „Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Brandwatch zu stärken und Twitters beste Datenplattform in die Brandwatch Lösung einspielen zu können, damit Unternehmen bessere Geschäftsentscheidungen treffen können.“

Zusätzlich zu den unternehmenseigenen Datencrawlern, die Facebook, Instagram und 90 Millionen weitere Quellen abdecken, kann Brandwatch mit einer bewährten Erfolgsgeschichte mit dem Social-Data-Giganten aufwarten: Brandwatch ist seit 2015 einer der ausgewählten offiziellen Partner von Twitter.

„Twitter hat weltweite Ausmaße. Aber noch wichtiger ist für uns, dass Twitter die einzige Plattform ist, dessen Daten offen und strukturiert vorliegen. Mit der richtigen Art von Analyse sind diese Daten sehr wertvoll“, sagt Giles Palmer, CEO von Brandwatch. „Wir werden die engere Partnerschaft und den verbesserten Zugriff auf die Daten in einer völlig neuen Dimension nutzen und Insights, Visualisierungen und Interfaces kreieren wie noch nie zuvor. Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft.”